Dienstag, 30. Mai 2017, 22:53 Uhr

Ariana Grande und diese Superstars geben Benefiz-Konzert

Ariana Grande wird – wie angekündigt – am kommenden Sonntag nach Manchester zurückkehren – und das aber nicht alleine. Mit Musikerkollegen will sie am Sonntag für die Opfer des Terror-Anschlags von letzter Woche dort auftreten.

Die amerikanische Pop-Sängerin wird am 4. Juniab 18 Uhr die Show „One Love Manchester“ präsentieren. Auch Popstar Justin Bieber, die Gruppe Coldplay, Katy Perry (die gestern in Berlin weilte), Miley Cyrus und Take That sollen bei dem Event auf dem Kricket-Stadiongelände von Old Trafford mitwirken, wie die Veranstalter heute mitteilten. Auch Pharrell Williams, Usher und Ex-Boyband-Star Niall Horan werden nach heutigem Stand bei dem Konzert dabeisein, das die BBC übertragen wird. Tickets werden ab Donnerstag, den 1. Juni ab 10.00 Uhr über TicketMaster verkauft.

Ariana Grande und diese Superstars geben Benefiz-Konzert

Grande hatte zuvor bestätigt, dass jeder, der bei der Show in der Manchester Arena in der Nacht des Attentats dabei war, kostenlose Eintrittskarten für das Open-Air-Konzert über eine spezielle Website bis zum 31. Mai bestellen kann. Dafür müssen zur Authentifizierung spezielle Buchungsdetails offengelegt werden.

Bei einem Konzert Grandes am vergangenen Montag in der Manchester Arena hatte ein Selbstmord-Attentäter eine Bombe gezündet und 22 Menschen mit in den Tod gerissen. (dpa/KT)