Dienstag, 30. Mai 2017, 10:53 Uhr

Carmen Geiss: Shitstorm wegen dieses Fotos

Carmen Geiss muss sich mal wieder Kritik aus dem Netz anhören. Die Reality-Queen postete ein Foto auf Instagram, das sie offenbar beim Mittagessen am Meer zeigt. Um sich bei dem heißen Wetter abzukühlen, funktionierte Carmen kurzerhand den teuren Weißwein zum Fußbad um und kühlte sich so untenrum ab.

Carmen Geiss: Shitstorm wegen dieses Fotos
Foto: WENN.com

Die kurze Bildunterschrift: „Nettes Lunch.“ Bei den Fans des Ehepaares Geiss kam diese verschwenderische Geste nicht gut an. Im Netz ließen sie ihrer Kritik daraufhin freien Lauf. Ein User schrieb: „Wieder mal primitiv… darin bist du Weltmeister“, während ein anderer meinte „Es ist schon dekadent und provokativ, Nahrung derart zu verschwenden oder zu vernichten.“

Ein weiterer Kritiker wurde etwas direkter: „Schade, ihr wart mal echt cool, aber heute nur noch, sorry dafür, doof.“

In der Vergangenheit hatte es bereits mehrmals Kritik wegen vermeintlich unbedachter Posts der Schwerreichen gehagelt. Im August letzten Jahres polterte Carmen dann zurück, nachdem es unter einem Foto ihres Roberts einige umschmeichelhafte Kommentare gegeben hatte. Sie schrieb: „Ihr seid die Arschlöcher, Prolls und Idioten! Ihr seid einfach nur kranke Menschen ohne Zukunftspläne und glückliche Beziehungen und neidet einfach andere Menschen, die glücklich sind! Was hat euch unser Leben zu interessieren? Schaltet doch einfach nicht ein, wenn wir laufen, aber das könnt ihr nicht, da ihr so mit Neid und Hass erfüllt seid. Ihr müsst schauen, ihr armen Kranken.“