Dienstag, 30. Mai 2017, 8:46 Uhr

Rihanna wird zum "Thick Girl": 10kg mehr

Superstar Rihanna (29) hatte schon immer einen Body zum Niederknien. Jetzt probiert die Sängerin mal etwas neues und schließt sich dem sogenannten „Thick Girl“-Trend an. Das heißt übersetzt, sie hat 10 Kilo zugenommen.

Rihanna wird zum "Thick Girl": 10kg mehr
Foto: Patricia Schlein/WENN.com

Früher galt, je dünner, desto besser. Aber seit einigen Jahren dreht sich dieser Trend zum Glück immer mehr. 2017 sind Kurven und „was zum Anfassen“ angesagt. Sogenannte „Thick Girls“ haben mehr an den Schenkeln, viel Busen und vor allem jede Menge Hintern. Auf den aktuellen Paparazzi-Bildern von Badgirl RiRi, sieht die Sängerin genauso aus. Und die Fans lieben ihre neuen Körperfülle. Auf Twitter und Instagram hagelt es die Komplimente.

Und es gibt auch ein paar Leute, die natürlich sofort hoffen, dass die liebe Rihanna schwanger ist. Ob an den Gerüchten ein Funken Wahrheit ist, wird sich ja dann ja in spätestens neun Monaten zeigen…. (LK)

Ein Beitrag geteilt von Style (@fashshown) am