Freitag, 02. Juni 2017, 17:54 Uhr

Georgia May Jagger mit erster eigener Kollektion

Georgia May Jagger launcht ihre erste eigene Kollektion mit ‘Volcom’. Ihr Vater ist als Frontmann der britischen Rockgruppe ‘The Rolling Stones’ einer der erfolgreichsten Musik der Welt und zählt bereits zu Lebzeiten zu den größten musikalischen Legenden.

Georgia May Jagger mit erster eigener Kollektion
Foto: AEDT/WENN.com

Aber auch das 25-jährige Model selbst ist erfolgreicher denn je. Denn wie ‘Vogue’ nun verkündete, hat die schöne Blondine nun mit dem Label ‘Volcom’ ihre erste eigene Kollektion herausgebracht. Die Designs der ‘True To This’-Kollektion sollen von der Skaterkultur der Neunziger Jahre inspiriert worden sein und Basics mit femininen Elementen veredeln. So bilden das Herzstück laut ‘Vogue’ „Chinos und Baseballshirts in sattem Rot, Schwarz, Weiß und Royalblau“. Preislich sollen die Stücke zwischen bezahlbaren 30 und 90 Euro liegen. Aber damit nicht genug: denn die ‘True To This’-Kollektion soll nur der Anfang einer Kollaborationsreihe sein.

Schon im August soll eine weitere Kollektion veröffentlicht werden, bevor weitere Stücke im Frühjahr 2018 folgen sollen. Im Gespräch mit ‘Women’s Wear Daily’ berichtete Lyndsey Roach, Chefin des Labels, stolz: „Durch Georgia konnten wir ein viel breiteres Publikum und eine größere Käuferschicht erreichen –auf eine sehr authentische Art. Sie stellt ganz natürlich eine Verbindung zu Skateboarding, Kunst und Musik her.“