Freitag, 02. Juni 2017, 11:46 Uhr

Kendall Jenner wird deutsche Botschafterin

Adidas holt sich ein weiteres prominentes Gesicht in seine Reihen. Das Top-Model der Stunde hat sich einen exklusiven Deal unter den Nagel reißen können. Kendall Jenner (21) wird die Botschafterin die deutsche Drei-Steifen-Marke aus Herzogenaurach und vielleicht sogar noch mehr…

Kendall Jenner wird deutsche Botschafterin
Foto: WENN.com

Die Konkurrenz-Kampf zwischen Puma, Nike und Adidas geht mit unverminderter Promi-Härte weiter. Die drei deutschen Sporthersteller wollen alle die Nr.1 auf dem internationalen Markt sein. Dafür holen sie sich Stars ran, die exklusiv für sie „designen“, bzw. geben sie ihren guten Namen dafür her. Puma hat z.B. Kylie Jenner (19) und Rihanna (29), Adidas-Konkurrent Nike hat Drake (30) und Adidas hat Kanye West (39) und Pharrell (44). Könnte es sein, dass das neuste Mitglied in der Riege der Celebrity-Modemacher Kendall Jenner für Team Adidas ist?

Es wäre nicht der erste Designer-Job für das Kardashian-Girl, aber in diesem Fall scheint es eher unwahrscheinlich, dass Kendall, wie ihr Schwager Kanye West, eine komplette eigene Kollektion entwerfen wird.

Das It-Girl ist vermutlich „nur“ die neue „Botschafterin der Marke“. Was das genau heißt und an Kampagnen etc. mit sich bringt, ist noch unklar. Auf Instagram flötete sie: „Kendall Jenner tritt offiziell in die Adidas-Familie ein!“ Von Adidas gibt s ebenfalls ein erstes Statment: „Als langjähriger Fan der Marke verkörpert Kendall den Spirit von Adidas Originals. Als eine kreative Kraft, die die Welt auf ihre eigene Art und Weise herausfordert“. (LK)