Freitag, 02. Juni 2017, 12:40 Uhr

Robbie Williams: Take That-Reunion am Sonntag?

Robbie Williams und Take That könnten sich für ein Konzert wieder zusammenfinden. Am Sonntag (4. Juni) kehrt die Amerikanerin Ariana Grande in die Manchester Arena in England zurück (wir berichteten), um den Opfern des am 22. Mai verübten Attentats ein Benefiz-Konzert zu spielen.

Robbie Williams: Take That-Reunion am Sonntag?
Foto: Steve Searle/WENN.com

Mit dabei eine Reihe von Stars wie Justin Bieber, Pharrell Williams, Miley Cyrus und vielen weiteren. Wie sich jetzt herausstellt, könnte auch Take That bei dem emotionalen Konzert mit von der Partie sein. Das Besondere daran: Auch Robbie Williams wird performen, da bietet sich doch ein Auftritt mit Howard Donald, Mark Owen und Gary Barlow an! Mittlerweile ist es bereits fünf Jahre her, dass die Briten zuletzt miteinander gesungen haben.

Vor drei Tagen veröffentlichte das Trio die Single „New Day“.

Wie ein Insider der ‘Sun’ verriet, schlugen die Organisatoren die spontane Reunion vor: „Sie sind alle gute Freunde und sind begeistert von der Chance wieder einmal zusammenzukommen, deswegen stimmen alle überein, dass es eine tolle Sache wäre zu so einem Anlass.“ Besonders für die langjährigen Fans wäre das ein Mega-Ereignis: „Die Gespräche sind am Laufen und wenn sie es von der Zeit her schaffen, dann wäre das wirklich eine ganz besondere Reunion.“

Tickets für das Benefiz-Konzert waren am Donnerstag innerhalb von nur 20 Minuten ausverkauft. (Bang/KT)