Freitag, 02. Juni 2017, 15:50 Uhr

Wolfgang Joop gründet neues Label "Looks"

Wolfgang Joop hat eine neue Modelinie veröffentlicht. Vor einer Woche trugen die Finalistinnen der aktuellen Staffel von ‘Germany’s Next Topmodel’ leichte und romantische Stücke des Hamburger Designers.

Wolfgang Joop gründet neues Label "Looks"
Herr Joop mit dem jüngeren Kollegen Kretschmer. Foto: AEDT/WENN.com

Schnell stellte sich heraus: es waren die ersten Teile seines neuen Labels ‘Looks’, die öffentlich auf einem Laufsteg präsentiert wurden. 2001 hatte Joop sein ursprüngliches Label ‘Joop!’ verlassen und nur zwei Jahre später das Modehaus ‘Wunderkind’ gegründet. Nun will sich der 72-Jährige noch einmal weiterentwickeln und Mode nahbarer und erreichbarer machen.

Auf die Frage, warum er sich dazu entschieden habe, eine neue Kollektion zu veröffentlichen, antwortete der ehemalige ‘GNTM’-Juror gegenüber ‘Vogue’: „Ich hatte in den 90er-Jahren das große Glück, viele Erfolge feiern zu können und es war immer mein Wunsch, Menschen zu inspirieren. Nach 13 Jahren Wunderkind und meiner Zeit in New York hat sich die Welt verändert. Durch Internet und Social Media kommunizieren und konsumieren wir komplett anders. Ich möchte die Möglichkeiten nutzen und neue Wege hinsichtlich Vertrieb und Kommunikation gehen. Mit Looks kann ich meine Welt illustrieren und zugleich auf eine ganz andere Art und Weise an meine Erfolge anknüpfen.“

Das Besondere an dem neuen Label: ‘Looks’ veröffentlicht alle drei Monate eine neue Kollektion mit rund 40 Teilen. Joop gegenüber ‘Welt’: „So kann ich schnell reagieren. Das Thema, das mich berührt, in dem Moment umsetzen – und nicht erst in einem halben Jahr zeigen, wenn es kaum mehr relevant für mich ist. Ich kann den Wunsch, von dem ich glaube, dass die Menschen ihn haben, sofort erfüllen. Der Zeitgeist reicht dir die Hand.“