Montag, 05. Juni 2017, 12:28 Uhr

Kendall und Kylie Jenner über ihre Sonnenbrillen-Kollektion

Kendall und Kylie Jenner haben ihre erste Sonnenbrillen-Kollektion entworfen. Vor zwei Wochen erst hatten die beiden berühmten Schwestern ihre zweite Kollektion unter dem Namen ‘Drop Two’ herausgebracht, die unter anderem helle Latex-Bustier-Kleider und Bodysuits enthält.

Kendall und Kylie Jenner über ihre Sonnenbrillen-Kollektion
Foto: Valerie Brooks/WENN.com

Wie ‘Us Weekly’ berichtet, haben die beiden Model und Selbstdarstellerinnen nun aber auch noch eine eigene Sonnenbrillen-Kollektion herausgebracht. Die Linie, die 14 Modelle umfasst, glänzt besonders durch ihre Wandelbarkeit. Denn jedes Modell soll es in mehreren Ausführungen geben, sodass nicht nur ein anderer Rahmen, sondern auch verschiedene Gläser ausgesucht werden können.

Im Interview schwärmte die 21-jährige Kendall: „Ich liebe die geometrischen Designs und die unerwarteten Farbkombinationen, die wir ausgesucht haben.“ Und Kylie stellt klar: „Sonnenbrillen können einem Outfit wirklich das gewisse Etwas verleihen.“ Preislich bewegen sich die ‘Kendall + Kylie’-Brillen zwischen 95 und 208 Euro.

Dem ‘W’-Magazin hatte Kylie erst kürzlich verraten, wer sie am meisten für ihre neue Kollektion inspiriert habe: „Der Denim-Minirock in unserer ‚DropTwo‘-Kollektion ist von Christina Aguilera und ihrem Stil in den 2000er Jahren inspiriert. Ich habe mich an Halloween als sie verkleidet. Sie ist großartig.“ Aber auch Paris Hilton sei ein großes Vorbild gewesen, wie Schwester Kendall erzählt: „Paris ist eine Freundin der Familie und wie unsere großen Schwestern haben wir immer ihren Sinn für Mode bewundert. An meinem 21. Geburtstag trug ich ein Kleid, das sich an dem orientierte, was Paris 2002 auf ihrem eigenen 21. Geburtstag trug. Sie war auf der Feier auch da und liebte meinen Look.“ Vielleicht verraten die beiden ja auch bald, wer sie für ihre Sonnenbrillen inspirierte…