Dienstag, 06. Juni 2017, 8:28 Uhr

Ariana Grande auf Platz 1 mit Manchester-Song

Ariana Grande steht auf Platz 1 der iTunes-Charts. Die 23-jährige Sängerin und ihre ‚One Love Manchester‘-Partner haben mit dem Song ‚One Last Time‘ die Spitze der Apple-Hitliste erreicht. Das Lied wurde aufgenommen, um die Opfer des Terroranschlags vom 22. Mai zu unterstützen, bei dem 22 Menschen getötet und über 50 verletzt wurden.

Ariana Grande auf Platz 1 mit Manchester-Song
Miss Grande bei der Arbeit mit Kollegin Cyrus. Foto: WENN.com

Die Original-Version des Tracks liegt nicht weit dahinter auf Platz 4. Justin Bieber, der auch auf dem ‚One Love Manchester‘-Konzert auf der Bühne stand, konnte mit ‚Despacito‘ den zweiten Platz für sich entscheiden, während Niall Horans ‚Slow Hands‘ auf Platz 3 steht. Oasis‘ ‚Don’t Look Back in Anger‘, das nach der Attacke zur inoffiziellen Hymne der Stadt wurde, konnte zwölf Jahre nach seiner Veröffentlichung noch mal auf den achten Platz klettern.

Nach dem Attentat auf einem Ariana Grande-Konzert näherten sich die Bandmitglieder Liam und Noel Gallagher, die seit Jahren im Clinch liegen, sogar wieder an. Liam verriet im Interview mit ‚Radio X‘, dass er seinem Bruder Glückwünsche zu dessen 50. Geburtstag zugesendet habe: „Meine Mutter hatte mir gesagt, dass ich es machen soll. Nein Spaß, bei all den Dingen, die in der letzten Woche passiert sind, dachte ich mir einfach: Warum nicht?“