Dienstag, 06. Juni 2017, 19:56 Uhr

Ariana Grande will "Over the Rainbow" veröffentlichen

Ariana Grande möchte ihre Version von ‚Somewhere over the Rainbow‘ auf den Markt bringen. Die 23-jährige Sängerin plant die baldige Veröffentlichung des Judy Garland-Klassikers ‚Over the Rainbow‘, mit dem sie auf dem Benezifkonzert ‚One Love Manchester‘ das Publikum zu Tränen rührte.

Ariana Grande will "Over the Rainbow" veröffentlichen
Foto: WENN.com

Das Konzert fand zu Ehren der Opfer des Terroranschlages statt und die Erlöse sollen die Opfer und deren Familien unterstützen. Der ‚We Love Manchester Emergency Fund‘ und das ‚British Red Cross‘ erhalten hierzu die Spenden und helfen den Opfern und den Angehörigen. Die emotionale Version des Klassikers aus dem Jahre 1939 ist nun im Prozess der Veröffentlichung, um mit den Erlösen die bisherige Spendensumme von umgerechnet etwa 11,5 Millionen Euro weiter zu erhöhen.

Ein Insider verriet der Zeitung ‚The Sun‘, dass Arianas Team gerade die Weichen zur Veröffentlichung des Liedes stelle, jedoch alle zuversichtlich seien, dass diesem Vorhaben nichts im Wege stehe. Wie auch ihr Re-Release von ‚One Last Time‘, der in den iTunes-Charts mittlerweile ganz oben steht, wird ihre Garland-Version ohne Zweifel ein Erfolg und ein weiterer Beitrag zur Unterstützung der Opfer der Terrorattacke.