Dienstag, 06. Juni 2017, 11:17 Uhr

Kit Harington: Nickerchen in vollem Club

Kit Harington schlief in einer vollen Disco ein. Der ‚Game of Trones‘-Star wurde mit fünf Freunden im New Yorker Club ‚Boom Boom Room‘ gesehen, als er bereits gegen halb eins morgens ein kleines Nickerchen machte.

Kit Harrington: Nickerchen in vollem Club
Foto: WENN.com

Ein Club-Besucher beschrieb das Szenario der ‚New York Post‘: „Kit schlief im Club einfach ein. Sein Kopf hing nach hinten und seine Freunde redeten einfach weiter. Er verschlief Songs von ABBA und Prince.“ Der Beobachter sei sich jedoch sicher, dass Kits Müdigkeit nicht vom Alkohol stammte. Er erzählte: „Er war nicht vom Alkohol bewusstlos. Er schien einfach schläfrig.“

Erst kürzlich gab der beliebte Schauspieler zu, dass er sich darauf freue, endlich eine Pause einlegen zu können, sobald ‚Game of Thrones‘ nächstes Jahr endet. Er erklärte: „‚Thrones‘ hat meine Zwanziger eingenommen, aber jetzt bin ich 30. Vielleicht kann ich mich neu erfinden und von einem Bild wegkommen, das so synonym mit ‚Thrones‘ ist. Aber vielleicht war das einfach die Rolle, die ich immer spielen sollte und das war es dann. Ich versuche nicht, in den nächsten Oscar-Film zu kommen. Das ist nicht wirklich mein Weg. Ich freue mich darauf, dass das Chaos nachlässt.“