Dienstag, 06. Juni 2017, 15:31 Uhr

Perrie Edwards: Applaus für dieses Narben-Foto

Little-Mix-Star Perrie Edwards (23) hat von ihren Millionen Fans viel Lob und Bewunderung für ein Instagram-Foto erhalten. Das postete die Ex-Verlobte von Zayn Malik (24) letzten Donnerstag auf dem sozialen Netzwerk und zeigt sie mit einer großen Narbe auf ihrem Bauch.

Für ihren Mut, diese so offen und stolz zur Schau zu stellen, erntete sie dann begeisterte Fan-Kommentare wie „mutig, toll und inspirierend.“ Die Narbe ist dabei das Ergebnis einer Operation, die sie als Kind zur Erweiterung ihrer Speiseröhre hatte, weil sie Essen nicht richtig verdauen konnte. Der Instagram-Schnappschuss zeigt die Freundin von Arsenal-Star Alex Oxlade-Chamberlain (23) selbstbewusst und verführerisch in einem sexy, sehr tief ausgeschnittenen Top, das die Narbe deutlich offenlegt.

In einem kürzlichen Interview mit dem britischen ‚Now’-Magazin verriet die Sängerin, dass sie immer schon mit diesem „Makel“ ihres Körpers zu kämpfen hatte. Das lässt ihre jetzige stolze Offenbarung umso mutiger erscheinen. Sie erzählte: „Mein (größter körperlicher Komplex) ist meine Narbe auf meinem Bauch. Als ich klein war, war meine Speiseröhre so klein, also musste ich operiert werden, damit ich richtig essen konnte. Ich hatte eine Menge Operationen, deshalb wollte ich sie nicht zeigen.“

Perrie Edwards: Applaus für dieses Narben-Foto
Foto: Instagram/PerrieEdwards

Als Reaktion auf das nichts versteckende Instagram-Bild wurden Fans der 23-Jährigen inspiriert, es ihr gleichzutun und schrieben: „Du hast mir geholfen zu erkennen, dass es wichtig ist, meine Narbe zu zeigen. Sie hat mein Leben gerettet und ich sollte stolz auf sie sein. Danke…“ Hater wurden von den überwiegend begeisterten Anhängern der Sängerin dann auch gleich zurechtgewiesen und erklärt: „Haltet den Mund und werdet erwachsen! Perrie ist eine mutige und selbstbewusste Frau und sie zeigt der Welt ihre Narbe und Leute kritisieren sie dafür!“ Bei so viel Mut und Rückgrat werden Perrie Edwards ein paar nichtssagende negative Kommentare vermutlich aber wenig ausmachen…(CS)