Mittwoch, 07. Juni 2017, 18:37 Uhr

Ein bisschen Glamour nach Hause holen

Die Welt der Stars und Sternchen ist für die meisten von uns oft meilenweit entfernt und unerreichbar. Statt live am roten Teppich sieht man die Berühmtheiten in aller Regel nur auf der Leinwand, im Konzert oder in einem Hochglanzmagazin.

Ein bißchen Glamour nach Hause holen
Foto: Hannah Aspropoulos/klatsch-tratsch.de

Wer in Berlin lebt, hat vielleicht noch die größte Chance, Stars hautnah zu erleben. Viele deutsche Schauspieler und Musiker bzw. Künstler leben hier, zudem finden auch immer wieder Filmpremieren statt. Es gibt viele Events wie ‚Bread and Butter‚, die auch internationale Stars anlocken, und mit der Berlinale ist einmal im Jahr auch Hollywood – zumindest ein Teil davon – zu Gast.

Ansonsten bleiben nur wenige Möglichkeiten, in die Welt der Reichen und Schönen einzutauchen. Eine davon ist vielleicht noch der Besuch einer klassischen Spielbank. Gerade alteingesessene Casinos strahlen Flair und Eleganz aus wie z. B. die Spielbanken in Baden Baden oder in Bad Ems – immerhin das älteste Casino Deutschlands. Seit 1720 lädt die Spielbank im alten historischen Kurhaus zu gepflegten Spielen ein und durfte sich im Laufe der Jahrhunderte schon über viele prominente Besucher freuen. So war der Komponist Richard Wagner hier schon genauso Gast wie König Wilhelm I. von Preußen oder Zar Alexander II. von Russland.

Casinos bieten je nach Standort diverse Spiele an, wobei moderne Spielautomaten natürlich weniger Charme besitzen als die klassischen Tischspiele. Bei Poker, Black Jack und Texas Hold‘em muss man hier sicherlich noch ein paar Abstriche machen, aber gerade Roulette oder auch Baccara strahlen auch heute noch eine gewisse Eleganz aus.

Doch ist ein Casino natürlich nicht unbedingt etwas für jedermann.Eintrittsgelder sind oft ein natürliches Hindernis, zudem herrscht gerade beim klassischen Spiel in traditionsreichen Häusern eine gewisse Kleiderordnung. Während bei Slot Machines meistens eine legere Kleidung ausreicht, wird bei Roulette & Co. mancherorts sogar ein Smoking mit Fliege oder Krawatte gerne gesehen.

Hier haben Online Casinos natürlich einige Vorteile. Eintritt ist nicht fällig und wie man sich zuhause anzieht, bleibt jedem selbst überlassen. Zudem ist das Spielangebot in aller Regel noch umfangreicher. Ob man nun im All Slots bei Online Spielautomaten um Echtgeld spielen oder beim Roulette eher eine ruhige Kugel schieben möchte, bleibt dabei jedem völlig selbst überlassen. Wer mag kann sogar auf sogenannte Live Casinos zurückgreifen, die per Stream übertragen werden. Hier gibt es einen realen Spieltisch inkl. echtem Croupier und man hat nicht so das Gefühl, alleine gegen einen Zufallsgenerator zu spielen.

Worauf man bei Online Casinos verzichten muss, ist natürlich die Atmosphäre, die man nur schwer in die eigenen Wände transportieren kann. Stars und Sternchen, die sogenannten Celebrities, findet man hier zwar ebenfalls nicht, aber die Wahrscheinlichkeit, diese in einer wenn auch mondänen Spielbank anzutreffen, ist ebenfalls sehr gering. Bleibt für uns Normalsterbliche am Ende also doch nur der Bildschirm, um mit Prominenten in Berührung zu kommen. (KTAD)