Donnerstag, 08. Juni 2017, 13:22 Uhr

Elton John: Noch mehr Shows in Las Vegas

Sir Elton John hat noch mehr Shows in Las Vegas angekündigt. Im Frühjahr hatte er einige Termine absagen müssen, da er gesundheitlich angeschlagen war. Nun werden sie nachgeholt. Vom 11. Oktober 2017 bis zum 2. März 2018 wird er mit seiner ‚The Million Dollar Piano‘ noch im ‚Colosseum‘ am ‚Caesers Palace‘ auftreten.

Elton John: Noch mehr Shows in Las Vegas
Foto: Charlie Steffens/WENN.com

Der inzwischen 70-Jährige hatte am April und Mai alle Shows gecancelt, weil er sich mit einer ungewöhnlichen bakteriellen Infektion herumschlagen musste. In einem Statement gegenüber ‚BANG Showbiz‘ hieß es zu dem Zeitpunkt: „Wir bedauern, ihnen mitteilen zu müssen, dass Elton John alle seine Auftritte mit der ‚The Million Dollar Piano‘ im April und Mai aus gesundheitlichen Gründen absagen muss. Während einer kürzlichen, erfolgreichen Südamerika-Tour infizierte Elton sich mit einer gefährlichen und ungewöhnlichen Infektion. Auf seinem Heimflug von Santiago, Chile wurde er gewaltig krank.“ Der Sänger kam daraufhin in ein Krankenhaus in Großbritannien und wurde sofort gegen die Krankheit behandelt.

Erst Ende April durfte der Star die Klinik wieder verlassen und gönnte sich danach auf ärztliche Anordnung auch zu Hause noch Ruhe. Da hat der Star wirklich noch mal Glück gehabt und die Fans sehen ihm die abgesagten Konzerte sicher nach. Vor allem da sie nun ja nachgeholt werden. Tickets werden ab Samstag (10. Juni) verkauft.