Freitag, 09. Juni 2017, 20:47 Uhr

Preview: "Schloss aus Glas" mit Woody Harrelson und Brie Larson

Nach seinem Erscheinen 2005 stand Jeannette Walls autobiographischer Roman „Schloss aus Glas“ ganze sieben Jahre auf der Bestsellerliste der New York Times und wurde in 22 Sprachen übersetzt.

Preview: "Schloss aus Glas" mit Woody Harrelson und Brie Larson
Foto: Studiocanal

Die Verfilmung ihrer ungewöhnlichen Lebensgeschichte kommt im Herbst in die Kinos. Der deutsche Trailer liefert erste Einblicke in das bewegend inszenierte und mit Oscar-Gewinnerin Brie Larson („Raum“), Naomi Watts und Woody Harrelson brillant besetzte Drama.

Und darum geht’s: Für Jeannette (Brie Larson) ist das Leben ein großes Abenteuer. Ihr Vater Rex (Woody Harrelson) holt ihr die Sterne vom Himmel und verjagt die Dämonen, die sie nachts im Traum verfolgen. Was macht es da schon, mit leerem Magen ins Bett zu gehen, eine eigensinnige Künstlermutter (Naomi Watts) ertragen zu müssen oder in Nacht-und-Nebel-Aktionen den Wohnort zu wechseln.

Sie ist ein glückliches Kind. Doch mit der Zeit können auch die hoffnungsvollen Geschichten des alkoholkranken Vaters nicht mehr von der bitteren Armut ablenken, in der Jeannette und ihr Familie leben, und das Lügengebäude der Eltern erweist sich als ebenso zerbrechlich wie das Schloss aus Glass, das Rex seiner Tochter jahrelang verspricht zu bauen…

Kinostart ist am 21. September 2017.

Preview: "Schloss aus Glas" mit Woody Harrelson und Brie Larson
Foto: Studiocanal