Sonntag, 11. Juni 2017, 13:55 Uhr

Frank Ocean nach drei Jahren zurück auf der Bühne

Frank Ocean kehrt überraschend auf die Bühne zurück. Der amerikanische Sänger, Songwriter und Rapper ist nach dreijähriger Unterbrechungspause wieder zurück. Erster Auftritt des Stars seit Langem war im ‚NorthSide‘-Festival in Dänemark am Freitag (9. Juni).

Frank Ocean nach drei Jahren zurück auf der Bühne
Foto: Andres Otero/WENN.com

Der Grammy-Gewinner hatte zuvor seine Auftritte in diversen Musikevents gecancelt und verkündete sogar die Absage weiterer Shows, für die er diesen Sommer schon gebucht war. Allen Ängsten zum Trotz erfüllte er aber seinen skandinavischen Fans die Hoffnungen, ihren Star live zu sehen und legte am Freitag eine großartige Show auf das Parkett. Dabei performte der Frauenschwarm Songs seines aktuellen Albums ‚Blonde‘ und seinen ersten Live-Hit ‚Chanel‘ und begeisterte damit das Publikum. An sich hat der hübsche Songwriter noch sieben weitere Shows geplant, jedoch haben die europäischen Fans nur noch vier Mal die Chance, ihn live zu sehen.

Heute (11. Juni) ist der Künstler im ‚Parklife‘-Festival in Manchester zu bejubeln und am 17. Juli wird er in London bei ‚Lovebox‘ auftreten. Seine Europatour für dieses Jahr wird der Songwriter dann mit Shows im ‚Way Out West‘-Festival in Schweden und im ‚Flow‘-Festival in Finnland beenden, wie ‚music-news.com‘ berichtet.