Montag, 12. Juni 2017, 11:43 Uhr

Strafanzeige: Nick Gordon schlägt Freundin

Nick Gordon wurde wegen häuslicher Gewalt festgenommen. Der Ex-Freund von Bobbi Kristina hatte am Freitagabend laut ‚Page Six‘ mit seiner neuen Freundin Laura Leal eine Bar besucht, wo die beiden sich ein Basketball-Spiel ansahen.

Strafanzeige: Nick Gordon schlägt Freundin
Foto: Michael Carpenter/WENN.com

Als sie nach Hause gingen, stritt sich das Paar, weil Gordon seine Freundin bezichtigte, in der Bar an einem anderen Mann interessiert gewesen zu sein. Der 28-Jährige schlug daraufhin zu, zudem ließ er sie nicht aus dem Haus. Ihr Handy hatte er vor wenigen Wochen zerstört, sein eigenes soll er versteckt haben. Leal suchte bei Gordons Mutter Hilfe, die sich im Schlafzimmer befand. Diese brachte die junge Frau zu ihrer Schwester, die umgehend zum nächsten Krankenhaus und zur Polizei fuhr, um Strafanzeige zu stellen.

Im letzten Jahr wurde Gordon juristisch für den Tod von Bobbi Kristina verantwortlich gemacht und zu 36 Millionen Dollar Schmerzensgeld verurteilt. Im Januar 2015 wurde die Tochter von Whitney Houston leblos in ihrer Badewanne gefunden, nach sechs Monaten im Koma starb sie schließlich. Gordon soll ihr einen Drogencocktail verabreicht haben.