Dienstag, 13. Juni 2017, 13:09 Uhr

Halsey ist die neue Nr. 1 in den USA

Gegen diese Powerfrau kommen selbst die legendären Beatles nicht an: Mit ihrem zweiten Album „hopeless fountain kingdom“ erobert Halsey in dieser Woche direkt Platz 1 der US-Billboard-Charts und kickt die Beatles von der Spitze!

Halsey ist die neue Nr. 1 in den USA
Foto: Macguyver/WENN.com

Nachdem sie bereits mit ihrem gefeierten Debüt „Badlands“ Platz 2 und Platin erreichte, schnappt sich die Sängerin und Songwriterin mit dem zweiten Werk den Chart-Thron! Damit ist sie auch die erste Frau, die 2017 in den USA auf Platz 1 der Billboard 200 stürmt. Mit ihrem zweiten Album präsentiert sie ein faszinierendes, episches Konzept-Album, inspiriert von Baz Luhrmanns Verfilmung „Romeo + Julia“ mit Claire Danes und Leonardo DiCaprio.

Doch wer ist die 21-Jährige, die derzeit mit Justin Bieber derzeit als Support unterwegs ist?

Bereits im März veranstaltete Ashley Nicolette Frangipane, wie sie eigentlich heißt, eine Schnitzeljagd auf der ganzen Welt und ließ ihre Fans kleine Botschaften mit Hinweisen auf das neue Album zu kommen. Wie schon bei ihrem ersten Werk entschied sie sich ein weiteres autobiografisches Konzeptalbum zu machen und diesmal dreht sich eben alles um die wohl dramatischste Liebesgeschichte der Literatur – Romeo und Julia. Für die Sängerin ist das Album eine Art Selbstfindung und sie sagte zu dem Thema: “Ich rede gerne über Dinge, die andere verschweigen.” So geht es auf dem neuen Werk auch um das Thema Beziehungen. Nach einer langjährigen Beziehung, die auseinanderbrach, und einer Fehlgeburt 2015 war das neue Album wie ein Befreieungsschlag. “Manchmal, wenn man so lange in einer Beziehung ist, wird man zu einer anderen Person. Man verliert sich selbst, weil man sich für diese Person verändert.” (KT/LB)

Halsey ist die neue Nr. 1 in den USA
Foto: Universal Music