Dienstag, 13. Juni 2017, 19:45 Uhr

Lee Ryan: Schon wieder Trennung von Freundin und Klinik?

Blue-Star Lee Ryan (33) hat in letzter Zeit offenbar ziemlich viel Pech. Wie ‚The Sun’ berichtet, sei bei ihm ein Peritonsillarabszess als Folge einer Mandelentzündung aufgetaucht. Daher wurde er ins Krankenhaus eingeliefert, wo er mindestens eine Woche bleiben muss.

Lee Ryan: Schon wieder Trennung von Freundin und Klinik?
Foto: WENN.com

Vor etwa zwei Jahren war bei ihm erst eine Zyste in seinem Hals entfernt worden, nachdem die Ärzte die Befürchtung äußerten, es könnte Krebs sein. Neben seinen gesundheitlichen Problemen soll sich der 33-Jährige offenbar auch von seiner neuen Freundin, der ehemaligen britischen Miss-Universe-Kandidatin Jaime-Lee Faulkner (27) getrennt haben. Und das gerade einmal ein paar Wochen nachdem sie sich offiziell als Paar outeten. Lee Ryan hat mittlerweile auch alle Spuren von ihr in seinen sozialen Medien gelöscht.

Eine anonyme Quelle verriet: „Lee geht es momentan wirklich schlecht und er hat auch eine Menge Schmerzen.“ Und diese ergänzte: „Es war ihm nicht möglich zu sprechen, schlucken oder essen, daher entschieden die Ärzte, seinen Rachen trockenzulegen, um zu versuchen, damit die Schmerzen zu lindern.“

Der 33-Jährige habe zudem extreme Angst und es sei ein totaler Albtraum für ihn, weil er als Sänger und Schauspieler auf seine Stimme angewiesen ist. Medienberichten zufolge wäre anscheinend eine Wiedervereinigung mit seinen alten Blue-Kollegen geplant und sogar neue Aufnahmen im Studio anvisiert gewesen. Seine Einlieferung ins Krankenhaus bedeute aber, dass das Ganze auf unbestimmte Zeit verschoben werden muss. Es scheint den Herren momentan also privat und beruflich schwer erwischt zu haben. Wie heißt es doch so schön: ein Unglück kommt selten allein…(CS)