Dienstag, 13. Juni 2017, 13:22 Uhr

Vanessa Mai enthüllt neue Details über Hochzeit

Vanessa Mai spricht erstmals über ihre Hochzeit. Es war eine Riesenüberraschung für die Fans: Gestern Abend (12. Juni) gab die schöne Sängerin ihrem Manager Andreas Ferber das Jawort.

Vanessa Mai enthüllt neue Details über Hochzeit
Foto: WENN.com

In einer intimen Zeremonie mit nur 30 Gästen feierten die beiden eine romantische Traumhochzeit in einer Kapelle auf Mallorca. Die ‚Let’s Dance‘-Vizesiegerin schwärmt gegenüber ‚Bild‘: „Die Trauung war ein sehr bewegender Moment. Andreas ist die Liebe meines Lebens. Ich bin glücklich, dass wir nun auch offiziell Mann und Frau sind.“ Dabei war die Musikerin anfangs ziemlich nervös. Das Schreiten zum Altar gehörte definitiv nicht zu ihren Lieblingsmomenten, wie sie gesteht: „Erst war es mir ein bisschen unangenehm, muss ich ganz ehrlich sagen.“ Obwohl sie es als Schlagerstar eigentlich gewohnt ist, auf der Bühne zu stehen, fand sie es bei ihrer eigenen Hochzeit seltsam, alle Augen auf sich zu wissen.

Vanessa Mai enthüllt neue Details über Hochzeit
Foto: WENN.com

„Wenn dich da alle anschauen und du läufst dann da durch. Klar, auf der Bühne ist es auch nicht anders, wenn du dann da angeschaut wirst, aber privat bin ich dann doch ein bisschen zurückhaltender tatsächlich“, enthüllt sie im Gespräch mit RTL.

Dennoch versichert Vanessa, dass es ein besonderer Moment gewesen sei, im Arm ihres Papas zum Altar und ihrem zukünftigem Ehemann geführt zu werden. „Das war wirklich schön, daran werde ich mich erinnern“, erklärt sie. Eingeladen waren unter anderem auch Dieter Bohlen und Andrea Berg. Die neue Schwiegermama der hübschen Brünette verrät: „Es kam jeder. Wir haben genau die Leute eingeladen, die wir dabei haben wollten, so ein kleiner Kreis und es kamen echt alle, die uns wichtig sind.“ Der frischgebackene Ehemann Andreas ergänzt: „Und das macht uns natürlich stolz an dem Tag, mega!“ (Bang)