Mittwoch, 14. Juni 2017, 22:08 Uhr

Trailer "Flatliners": Einmal kurz tot und wieder zurück

Gibt es ein Leben nach dem Tod? Um diesem Mysterium auf den Grund zu gehen, starten Medizinstudenten ein wagemutiges und überaus gefährliches Experiment.

Trailer "Flatliners": Einmal kurz tot und wieder zurück
Foto: SonyPictures

Der erste Trailer zu „Flatliners“ ist schon sehr düster. Es ist die Geschichte von fünf jungen Leuten, die mit dem Tod experimentieren. Indem sie ihren Herzschlag für kurze Zeit stoppen, lösen sie bei jedem einzelnen von ihnen eine Nahtoderfahrung aus. Als die Kommilitonen sich mit ihren lebensbedrohlichen Trips ins Unbekannte gegenseitig überbieten möchten, sind die Fünf plötzlich gezwungen, sich ihrer eigenen dunklen Vergangenheit zu stellen. Denn an den Grenzen des Jenseits lauern erschreckende Abgründe…?

In den Hauptrollen sind sehr unterschiedliche Schauspieler zu sehen. Ellen Page, die man aus „Juno“ und „Inception“ kennt, spielt normalerweise eher in anspruchsvollen Indie-Movies mit, Nina Dobrev kennt man aus der Mystery-Serie „Vampire Diaries“ in ihrer Doppelrolle als „Elena Gilbert „und „Katherine Pierce“. Diego Luna (37) hingegen ist der Megastar aus Mexiko, dessen Namen man spätestens seit „Rogue One: A Star Wars Story“ auch international kennt.

Regie führt der dänische Suspense-Spezialisten Niels Arden Oplev („Verblendung“). Produziert wurde Flatliners von Laurence Mark („I, Robot“), Michael Douglas („The Sentinel – Wem kannst Du trauen?“) und Peter Safran („Conjuring – Die Heimsuchung“).

Trailer "Flatliners": Einmal kurz tot und wieder zurück
Foto: SonyPictures

Bis der Streifen in die Kinos kommt, dauert es allerdings noch eine Weile. Der deutsche Kinostart ist auf den 23. November 2017 festgelegt. Damit haben wir alle jede Menge Zeit uns das Original aus dem Jahr 1990 noch mal anzuschauen.