Donnerstag, 15. Juni 2017, 22:18 Uhr

Für "Twilight"-Fans: Jeremy Irvine und Addison Timlin in "Fallen"

Lauren Kates Fantasy-Roman „Engelsnacht“, der direkt nach Erscheinen sowohl in den USA, als auch in Deutschland in den Bestellerlisten landete und den Beginn einer spannenden Buchreihe bildet, kommt am 13. Juli 2017 nun auch in die Kinos.

Für "Twilight"-Fans: Jeremy Irvine und Addison Timlin in "Fallen"
Jeremy Irvine. Foto: Wldbunch

Ganz in der Tradition von Kinoerfolgen wie „Twilight“, „Divergent“ und die „Tribute von Panem“ wird in „Fallen“ die unheilvolle und schicksalshafte Liebesgeschichte von Lucinda Price erzählt, die sich zwischen zwei gefallenen Engeln Daniel und Cam entscheiden muss. In den Hauptrollen: Addison Timlin („Californication“), Shootingstar Jeremy Irvine („Gefährten“ von Steven Spielberg) und Harrison Gilbertson („Need for Speed“).

Jede Menge neuer Trailer gibt es auch auf unserem Youtube-Kanal!

Und darum geht’s: Lucinda Price ist 17 und den ersten Tag auf dem Sword & Cross-Internat, als sie Daniel Grigori sieht. Einen unglaublich attraktiven, aber auch sehr distanzierten Jungen, dem sie sich unheimlich verbunden fühlt. Daniel behauptet jedoch sie noch nie gesehen zu haben und meidet sie, wo immer er kann. Doch immer wenn Luce etwas Schlimmes widerfährt, sobald die gefährlichen Schatten sie wieder umtanzen, die sie seit ihrer Kindheit umgeben, ist er zur Stelle und rettet ihr mehrfach das Leben.

Doch da gibt es auch noch Cam, einen ebenfalls gutaussehenden und geheimnisvollen Jungen, der sehr viel Interesse an Luce zeigt. Erst als sie beginnt in der Vergangenheit zu recherchieren und allmählich beiden Jungs näher kommt, erfährt Lucinda, von welchem Geheimnis sie wirklich umgeben ist…

Für "Twilight"-Fans: Jeremy Irvine und Addison Timlin in "Fallen"
Addison Timlin. Foto: Wildbunch
Für "Twilight"-Fans: Jeremy Irvine und Addison Timlin in "Fallen"
Harrison Gilbertson. Foto: Wildbunch