Donnerstag, 15. Juni 2017, 19:08 Uhr

Jamie Foxx plant gigantische Party zum 50.

Jamie Foxx kündigt an, dass sein 50. Geburtstag verrückt wird. Der ‚Django Unchained‘-Star feiert seinen großen Tag im Dezember und gibt bekannt, dass er eine riesige Party auf einer Insel veranstalten wird.

Jamie Foxx plant gigantische Party zum 50.
Jamie Foxx am Set von „‘Robin Hood: Origins“. Foto: WENN.com

In der Show ‚Jimmy Kimmel Live!‘ am Mittwoch (14. Juni) erzählte er: „Ich werde … Ich kann es nicht vor der Kamera sagen. Ich werde ausrasten.“ Er behauptet zwar beharrlich, dass er sich „nicht älter“ fühle, jedoch spüre er, dass die Leute sich ihm gegenüber anders verhalten. „Ich fühle mich noch immer jung und albern. Aber du weißt, dass du älter wirst, wenn du manchen Leuten begegnest.“

Der 26-jährige Basketballer Tristan Thompson soll ihn neulich als „alten Gangster“ bezeichnet haben. Außerdem bemerke der Schauspieler, dass er nicht mehr auf Partys in den Clubs in Los Angeles gehen kann, da diese voll mit „jungen Leuten“ seien – manche von ihnen gingen sogar noch zur Schule, wie seine älteste Tochter Corinne Foxx (24).

Im Gespräch mit Moderator Jimmy Kimmel, der selbst eine siebenjährige Tochter hat, schilderte Foxx verwundert: „In New York und Miami sind auch ältere Leute, aber in LA sind sie zu jung. Ich war in einem Club und als ich auf ein paar Mädchen traf, sagten sie ‚Oh mein Gott, Jamie Foxx!‘ und ich meinte: ‚Was geht?‘. Sie antworteten: ‚Wir gehen mit deiner Tochter zur Schule.'“

Am 27. Juli ist Jamie Foxx an der Seite von Ansel Elgort in dem Drama ‚Baby Driver‘ zu sehen.