Freitag, 16. Juni 2017, 19:10 Uhr

Orlando Bloom: Was macht er hier mit dem Hund von Katy Perry?

Orlando Bloom, eigentlich der Ex von Megastar Katy Perry, zeigte sich mal wioeder mit Begleitung in der Öffentlichkeit und sorgte dabei allerdings für ein paar Fragezeichen.

John Mayer, Orlando Bloom und Diplo.
Foto: WENN.com

Den 40-Jährigen, britischen Hollywood-Export sah man am Donnerstag in einem bunten Shirt am Flughafen von Los Angeles. Und wer der Herr mit dem er unterwegs war? Nugget, der Hund von Katy Perry. Mit einem strahlendem Lächeln trug er den possierlichen Vierbeiner auf seinem Arm und die Fans wurden ganz neidisch auf den Hund, der mit dem “Fluch der Karibik” Schauspieler so eng kuscheln und mit ihm Autofahren durfte.

Obwohl sich der Ex von Model Miranda Kerr und Katy Perry im März trennten, blieb der Kontakt zur Sängerin und dem kleinen Hund sowie einem weiteren namens Butters offenbar bestehen. Man sieht Orlando nämlich hin und wieder mal mit den Kleinen auf den Straßen Hollywoods spazieren. Ach wie süß, dass die Hundeliebe bestehen blieb, wahrscheinlich mag der kleine Sohn des Schauspielers auch die Vierbeiner.

Unterdessen plauderte die Sängerin in der Late-Night-Show von James Corden über drei Männer, mit der sie Sex gehabt haben will. John Mayer, Orlando Bloom und Diplo legte ihr Corden vor. Da sagte sie „Diplo war der schlechteste!“

Der Drittplatzierte äußerte sich bisher als Einziger, denn der “Gewinner”, Sänger John Mayer muss sich dazu ja nicht äußern.
Trotzdem stänkerte der berühmte DJ und Produzent zurück und tweetete: “Ich hab die Bronze-Medaille in der Sexolympiade gewonnen.” Es folgte ein weiterer Tweet: “Ich kann mich gar nicht daran erinnern, Sex gehabt zu haben.” Das war mal ein Seitenhieb! (LB)