Samstag, 17. Juni 2017, 18:44 Uhr

Geheimtipp Annalé: Disco-Frischware aus L.A.

Am 16. Juni veröffentlichte die südkoreanische Sängerin Annalé ihre neue Single „Showtime“. Eine sommerliche Pop-Hymne voller R&B-Feeling und einem unvergesslichen Refrain.

Geheimtipp Annalé: Disco-Frischware aus L.A.
Foto: Promo

Die neue Single ist der Nachfolger ihrer Billboard-platzierten Debüt-Single „Roses“, die von Vogue als „eine der schönsten R&B-Balladen des Jahres“ bezeichnet wurde. „Showtime“ ist tanzbarer, Up-Tempo R&B gepaart mit einer makellosen Produktion und einer stylischen Ästhetik. Sie ist das perfekte Beispiel für Annalés spannende Entwicklung in Sachen Style und Sound. Ein internationaler Mix aus R&B, Neo-Soul und Pop, entstanden aus einer Kindheit zwischen New York, New Jersey und Südkorea.

Eine erste Hit-Single hat sie im Gepäck. Die Aufmerksamkeit erstrangiger Media-Outputs wie Sirius XM, iHeartRadio, Marie Claire, Vogue und AXS ist ihr sicher. Damit kann es für Annalé in den kommenden Monaten nur weiter aufwärts gehen.

Die mittlerweile in L.A. beheimatete Sängerin hat am angesehenen Berkeley College of Music eine klassische Musikausbildung absolviert. Dort konnte sie ihre sanfte, soulige Stimme weiter schulen. Diese Stimme hallt nicht nur bei ihren Fans in den USA nach sondern findet auch ihre Anhänger beim ostasiatischen Publikum. Mit einer Stimme, die die Seele berührt, sind Annalé weitere Chart-Erfolge garantiert.

Jede Menge neue Musik gibt’s auch hier in unserer Newcomer-Abteilung zum Sehen und Hören!