Samstag, 17. Juni 2017, 13:49 Uhr

Jana Ina Zarrella bricht hier in Tränen aus

Jana Ina Zarrella bricht heute Abend beim „Paarduell XXL“ in Tränen aus. Bei der großen Samstagsabendshow ab 20.15 Uhr wird die Moderatorin nämlich von ihrem Bruder aus Brasilien überrascht!

Jana Ina Zarrella bricht hier in Tränen aus
Foto: ARD-Foto

Bestseller-Autorin Anne Gesthuysen und „hart aber fair“-Moderator Frank Plasberg treten zum zweiten „Paarduell XXL“ an. Am Quiz-„Tatort“ stellt sich den Gastgebern das Schauspielerpaar Martin Brambach & Christine Sommer, versprühen Moderator Giovanni (39) und seine Frau Jana Ina Zarrella südländisches Temperament und gehen die Skilegenden Christian Neureuther und seine Frau Rosi Mittermaier in ein spannendes Rennen gegen das Journalisten-Ehepaar.

Außerdem sorgt Moderator Jörg Pilawa mit einen ganz besonderen Überraschung für reichlich Freudentränen im TV-Studio.

Jana Ina Zarrella bricht hier in Tränen aus
Foto: ARD-Foto

Bei einem Spiel muss die 40-Jährige nämlich mit verbundenen Augen ihren Mann ertasten und sich zwischen mehreren Kandidaten mit Badekappen entscheiden: Einer ist Giovanni und an seiner Seite Schwager Leonardo, der heimlich aus Brasilien eingeflogen wurde. Als Jana Ina ihrem Bruder plötzlich gegenübersteht, fließen die Freudentränen in Strömen: „Ich habe mit allem Möglichen gerechnet, aber im Leben nicht damit, dass mein Bruder hier in einem Spiel mit dabei ist. Das hat mich ganz, ganz tief berührt.“ Ihre Abrechnung mit Ehemann Giovanni, der eingeweiht war, und Jörg Pilawa sorgt für große Lacher im Studio: „Ihr habt das gewusst? Ihr seid Schweine, aber danke dafür!“

Jana Ina Zarrella
Foto: ARD-Foto

Jana Ina sagte dazu: „Es war sehr, sehr emotional für uns, weil wir uns seit Langem nicht mehr gesehen haben. Nichts sagen zu dürfen, war für ihn aber auch keine leichte Aufgabe. Wenn es um Überraschungen geht, dann kann mein Mann wirklich dicht halten, das ist der Wahnsinn!“

Niemand habe ihr irgendwas davon erzählt, „nicht mal meine Mutter“, so die schöne Brasilianerin weiter. „Mit meinem Mann kann ich nicht so schimpfen, weil die Überraschung war schon süß, aber mit meiner Mutter schimpfe ich: Die hätte mir das sagen sollen.“

Jana Ina Zarrella bricht hier in Tränen aus
Foto: WDR / Willi Weber

Und was sagt Bruder Leonardo zu der gelungenen Überraschung? Jana Ina übersetzt ihren Bruder: „Mein Bruder sagt, es war wirklich eine Riesenfreude mich so zu sehen und ich bin die einzige Person, die ihn wirklich dazu bringt, überhaupt vor eine Kamera zu gehen, weil er total schüchtern ist. Aber hier hat es sich auf jeden Fall gelohnt.“