Montag, 19. Juni 2017, 15:48 Uhr

"Jurassic World 2" wird tiefgründiger als Vorgänger

Colin Trevorrow glaubt, dass ‚Jurassic World 2‘ ein tiefgründiger Blockbuster wird.Der 40-jährige Autor und Regisseur arbeitet
momentan an dem vierten Teil der Dinosaurier-Reihe. Er schrieb bereits die Handlung für die Fortsetzung, welche er auch produzieren wird.

"Jurassic World 2" wird tiefgründiger als Vorgänger
Foto: Judy Eddy/WENN.com

Juan Antonio Bayona (‚The Impossible‘) soll die Regie des Abenteuerfilms übernehmen. Trevorrow verrät im ‚Happy Sad Confused‘-Podcast, dass der neue Streifen die „Charakter mehr in den Fokus“ rücken werde, wodurch es zu mehr Spannung kommen soll, besonders in der zweiten Hälfte: „In der Mitte wird es viel Action geben. […] Es ist verrückt. Ich entschuldige mich bei all denjenigen, die dachten, dass sie nie wieder einen anderen ‚Jurassic Word‘-Film brauchen werden. Ich glaube, dass J. A. Bayonga sie eines Besseren belehren wird.“

In ‚Jurassic World 2‘ werden Bryce Dallas Howard als Claire und Chris Pratt als Raubtier-Trainer Owen wieder dabei sein. Ebenso wird der Original-‚Jurassic Park‘-Star Jeff Goldblum als Dr. Ian Malcolm zurückkehren. Zuletzt war dieser in dem zweiten Teil ‚The Lost Word: Jurassic Park‘ aus dem Jahr 1997 zu sehen. Trevorrow orientierte sich bei Goldblums Charakter stark an dem 1990 erschienenen Original-Roman von Michael Crichton: „Ich verwendete viel von Crichtons Dialogen. Eines meiner Highlights des ganzen Prozesses ist wahrscheinlich Goldblum. Jeff Goldblum rief mich an […] und er meinte ‚Schau, ich habe einige Dinge hinzugefügt und ich dachte, ich zeige sie dir.'“

Goldblum wiederum schwärmte gegenüber ‚Entertainment Weekly‘ über seine Rolle wie auch über Bayonga: „Ich mag meinen Charakter. Ich denke, er ist ein frecher und unverschämter, aber auch ein anständiger und tiefdenkender Mann. […] Ich sprach mit dem Regisseur J. A. Bayonga am Telefon. Ich liebe seinen Film ‚The Impossible‘ mit Naomi Watts, es ist mal etwas anderes.“ ‚Jurassic World 2‘ soll voraussichtlich im Juni 2018 in die Kinos kommen.