Dienstag, 20. Juni 2017, 14:06 Uhr

Schäfer Heinrich sichert sich einen Werbedeal

Schäfer Heinrich hat einen neuen Job. Der ehemalige ‚Bauer sucht Frau‚- Kandidat hat sich jetzt einen mehr oder weniger lukrativen Werbedeal gesichert und kann so vorerst seine Finanzprobleme lösen.

Schäfer Heinrich sichert sich einen Werbedeal
Foto: Facebook/Schäfer Heinrich

„Manchmal muss man(n) die Dinge halt selber in die Hand nehmen“, hat sich wohl auch Schäfer Heinrich gedacht, als er in einem Haus der 1990 in Frankreich gegründeten B&B-Economy-Class-Hotelkette zu Besuch war. Der 50-Jährige baut seine Karriere jetzt nämlich weiter aus und wird demnächst Werbegesicht. Allerdings wurde er, wie er der ‚Bild‘-Zeitung verrät, für diesen Job nicht von einer Agentur angefragt, sondern hat sich den Auftrag einfach selbst verschafft. In einem Hotel sah der Sänger nämlich ein Bild von einem Schaf hängen und dachte sich daraufhin: „Schafe habe ich doch auch genug.“

Also habe er den Manager der Herberge einfach angesprochen und dieser leitete dann die Idee über eine Zusammenarbeit und Fotos des geschäftstüchtigen Besuchers an die Zentrale weiter. Mit seinem neuen lukrativen Werbedeal, der eigene TV-Spots beinhaltet, fällt dem Publikumsliebling eine große Last von den Schultern: Eigenen Angaben zufolge habe er seit einiger Zeit massive finanzielle Probleme mit seinem Hof. Der neue Job kam für ihn also wie gerufen. „Mein Hof ist damit für die nächsten Monate gerettet“, erklärt er gegenüber dem Blatt.