Mittwoch, 21. Juni 2017, 14:09 Uhr

Ein neues Denkmal für Helene Fischer

Wachsfiguren sind die Denkmäler der Neuzeit. Die alte Wachs-Doppelgängerin von Helene Fischer ist in die Jahre gekommen. Jetzt gibt es bei Madame Tussauds ein Update der Schlager-Queen.

Ein neues Denkmal für Helene Fischer
Foto: Madame Tussauds Berlin

Nach sechs Jahren wird im Berliner Kabinett von Madame Tussauds die Wachsfigur von Sängerin Helene Fischer (32) durch eine neue ersetzt. Der Look des früher kurzhaarigen Schlagerstars sei damals noch ein ganz anderer gewesen, sagte Tussauds-Sprecherin Nina-Kristin Zerbe.

Für die neue Figur habe die Freundin von Volksmusik-Granate Florian Silbereisen ein vor ihr bereits auf dem roten Teppich getragenes grünes Kleid mit goldenen Knöpfen gespendet. Die neue Figur, für die die Sängerin unter anderem in London Modell stand, zeige Fischer in Bühnenpose mit einem Mikrofon in der Hand. „Ich darf zum zweiten Mal eine Wachsfigur bekommen. Das ist ein schönes Gefühl. Es ist immer wieder faszinierend, wie detailverliebt hier gearbeitet wird“, erklärt Fischer begeistert.

Ein neues Denkmal für Helene Fischer
Foto: Madame Tussauds Berlin

Um die Figur bis ins kleinste Detail genau nachzubilden, wurde die beliebte Sängerin Anfang des Jahres in Frankfurt vier Stunden lang bei dem sogenannten Sitting mit dem Tastzirkel vermessen und aus unzähligen Perspektiven fotografiert. Die Pose, in der sie zu sehen sein wird, hat sich das Allround-Talent selbst ausgesucht.

Wie ihre Fans sie kennen und lieben, wird sie in einer Bühnensituation, stehend und mit Mikrofon zu sehen sein. Das Outfit für die Figur wird ein Kleid sein, welches Helene ebenfalls selbst ausgewählt hat.

Ein neues Denkmal für Helene Fischer
Die doppelte Helene. Foto: Jens Kalaene

Ende März 2017 hat die Entertainerin nun ein zweites Mal für die Madame Tussauds-Mitarbeiter Modell gestanden. Bei der zweiten Vermessung, die in London stattgefunden hat, war ihre Figur bereits zu ersten Teilen fertig gestellt. Neben ihrem Tonkopf wurden erneut Maße genommen und Detailaufnahmen gemacht, sodass die Figur bis zum Sommer nun bis ins kleinste Detail genau nachgebildet werden kann.

Auch Model Heidi Klum und Popstar Justin Bieber haben in Berlin bereits ein neues, aktuelleres wächsernes Ebenbild bekommen. Kanzlerin Angela Merkel sei bereits drei Mal in Wachs verewigt worden, so die Tussauds-Sprecherin. Die neue Wachsfigur von Helene Fischer soll im Spätsommer enthüllt werden. (dpa/KT)