Donnerstag, 22. Juni 2017, 22:54 Uhr

Kevin Spacey: Spaß am Set von "Baby Driver"

Kevin Spacey war von der Atmosphäre, die bei ‚Baby Driver‘ herrschte, begeistert. Der 57-Jährige spielt in dem Krimi-Thriller den Verbrecherboss Doc und freute sich, als er erfuhr, dass auch ‚Das Schicksal ist ein mieser Verräter‘-Schauspieler Ansel Elgort, Jamie Foxx (‚Django Unchained‘) und ‚Mad Men‘-Darsteller Jon Hamm Rollen übernehmen würden.

Kevin Spacey: Spaß am Set von "Baby Driver"
Foto: WENN.com

Weil er sie alle zuvor bereits kannte, sei es ein großer Spaß gewesen, den Film zusammen zu drehen. Gegenüber ‚BANG Showbiz‘ sagte Kevin bei der Europa-Premiere von ‚Baby Driver‘ am Mittwochabend (21. Juni) in London: „Ansel und ich haben schon zwei Filme zusammen gedreht. Jamie Foxx und ich haben uns in der Vergangenheit schon einige Mal zusammen betrunken. John Hamm und ich haben schon zusammen gearbeitet. Ich warte nicht. Ich mache jetzt Party.“ Und auch Regisseur Edgar Wright schwärmt vom Cast und der Zusammenarbeit mit der Hollywood-Legende.

Jede Menge neue Trailer und Filmausschnitte auf unserem Youtube-Kanal!

Er erklärte: „Es ist wunderbar. Ich erinnere mich an den ersten Tag, an dem ich mit Kevin Spacey drehte und eine Art außerkörperlicher Erfahrung hatte. Ich habe den Bildschirm angeschaut und gleich nach dem ersten Take dachte ich, es ist wirklich gut, aber ich dachte mir ‚Warte, das ist mein Film, das ist verrückt!'“ ‚Baby Driver‘ wird nächsten Donnerstag (27. Juni) in die deutschen Kinos kommen.

Kevin Spacey: Spaß am Set von "Baby Driver"
(v.l.n.r.) Bats (JAMIE FOXX), Doc (KEVIN SPACEY), Regisseur EDGAR WRIGHT, Eddie (FLEA BALZARY). Foto: Sony Pictures Releasing GmbH