Freitag, 23. Juni 2017, 18:29 Uhr

Boston-Drama "Stronger" mit Jake Gyllenhaal: Der erste Trailer!

Heute erschien der erste Trailer zu Jake Gyllenhaals (36) neuem Film „Stronger“. Darin geht es um einen jungen Mann, der beim Anschlag in Bosten beide Beine verlor.

Boston-Drama "Stronger" mit Jake Gyllenhaal: Der erste Trailer!
Foto: KIKA/WENN.com

Jake Gyllenhaal ist ein Ausnahmedarsteller, der sich immer sehr unterschiedliche und vor allem auch körperlich sehr anspruchsvolle Rollen aussucht. Am 22. September kommt das Drama „Stronger“ in die Kinos. Da wird die wahre Geschichte von Jeff Bauman erzählt. Dieser verlor bei der Bombenexplosion beim Boston-Marathon am 15. April 2013 seine Beine. Das Drama handelt von seinem mühsamen Kampf zurück ins Leben.

Heute erschien der erste Trailer und man ist ein wenig unentschlossen, was man von dem Streifen halten soll. Einerseits ist es eine sehr berührende, emotionale Story. Auf der anderen Seite wirkt es wie einer dieser platten „America is great“-Streifen. Denn auch „Stronger“ schreckt schon im Trailer nicht vor Sprüchen a la „Du hast der Welt gezeigt, dass egal was sie uns antun, sie können uns nicht zerbrechen“.

Man soll nicht urteilen, bevor man sich kein vollständiges Bild gemacht hat. Regie führte übrigends David Gordon Green. Der arbeitete in den letzten Jahren schon mit Stars wie Sandra Bullock (52) zusammen und kommt 2018 mit dem Remake des Horrorklassikers „Halloween“ im die Kinos. (LK)