Samstag, 24. Juni 2017, 18:55 Uhr

Jamie Foxx liebt es, den Fiesling zu spielen

Jamie Foxx gesteht, die Rolle als Bösewicht zu lieben. Der 49-jährige Schauspieler hat schon einige Schurkenrollen hinter sich, wie etwa als Electro in ‘The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro’.

Jamie Foxx liebt es, den Fiesling zu spielen
Foto: SonyPictures

Nun spielt er in ‘Baby Driver’ erneut eine düstere Rolle. Im Exclusiv-Interview mit ‘BANG Showbiz’ spricht Foxx über die Erfahrungen in seinem neuen Projekt: “Es ist der gleiche Trubel, nur dass das Action ist. Es hat einen klein wenig tieferen Bereich, wenn es zu der Verfolgungsjagd und den Waffen kommt. Schau, ich mag Waffen und Verfolgungsjagden, sich zu verlieben, Tragödie und so Sachen.” Stolz verrät er, wie gern er seine Rollen spielt: “Ja, ich liebe es, den Bösewicht zu spielen.” Foxx spielt den impulsiven, waffenschleudernden Bats in Edgar Wrights neuen Krimithriller ‘Drive Baby Drive’. Der Film zeigt Actionszenen, die dem Soundtrack entsprechend choreographiert wurden.

Jede Menge neuste Trailer auch auf unserem Youtube-Kanal!

Neben Jamie Foxx besteht der starbesetzte Cast unter anderem noch aus Kevin Spacey, Jon Hamm, Lily James und Ansel Elgort. Von dieser hochkarätigen Besetzung ist der Produzent Edgar Wright jedoch nicht eingeschüchtert. Er schildert: “Nachdem du sie getroffen hast und die Proben und Dinge gemacht hast, hatten sie dein Skript gelesen und du hast mit ihnen über alles gesprochen.” Für den erst 23-jährigen Ansel Elgort, der Baby spielt, sei ein Traum wahr geworden: “Als junger Kerl mit Oscar-Gewinnern, Emmy-Gewinnern und Grammy-Gewinnern zusammen zu arbeiten, das ist unglaublich.”

Jamie Foxx liebt es, den Fiesling zu spielen
Foto: SonyPictures