Montag, 26. Juni 2017, 16:13 Uhr

Camilla: Neue tragische Details über Liebesdreieck

In einer neuen Biographie über Camilla, die am Freitag (30. Juni) erscheinen wird, kommen neue schockierende Details ans Licht. Autorin Penny Junor begleitete Prinz Charles und seine Frau ein Jahr lang bei öffentlichen Auftritten und führte zahlreiche Interviews mit Vertrauten des britischen Thronfolgers.

Camilla: Neue tragische Details über Liebesdreieck
Foto: Pacific Coast News/WENN.com

Und was wäre eine Biographie über Camilla ohne das dramatische Liebesdreieck mit Charles‘ erster Ehefrau Lady Diana, das seit jeher für Schlagzeilen sorgte. In der Zeitung ‚Daily Mail‘ wurde nun vorab ein Ausschnitt der Biographie veröffentlicht. Darin beschreibt Junor die Unsicherheiten der damals 19-Jährigen Diana kurz nach der Hochzeit mit dem Königssohn, als sie Manschettenknöpfe fand, die Charles offensichtlich von seiner Geliebten geschenkt bekommen hatte. Und durch Zufall fiel Diana im Büro von Charles‘ Assistent ein Geschenk von Charles für Camilla in die Hände: Ein goldenes Armband mit der Gravur G&F für Gladys und Fred, ihren Kosenamen. Diana sei daraufhin ausgerastet und habe sechs Stunden lang geweint. Junor schreibt über die ehemalige Prinzessin, sie habe in einer „romantischen Fantasiewelt von Frauenzeitschriften und Barbara Cartland-Liebesromanen“ gelebt, die „kaum weiter von der Realität“ hätten entfernt sein können.

Und auch wenn ein Freund des Royals zugibt, Charles sei der „Architekt des Desasters gewesen“, sei es auch für Williams und Harrys Vater keine leichte Ehe gewesen. Denn auch er habe unglückliche Zeiten erlebt. Einmal soll er geschrieben haben: „Ich fühle mich oft wie in einem Käfig, in dem ich auf und ab gehe und mich so danach sehne, frei zu sein. [Es ist schrecklich], wenn man nicht zusammenpasst und wie schrecklich destruktiv es sein kann für die Spieler in diesem außergewöhnlichen Drama, hat alle Zutaten für ein griechisches Drama.“

Und auch Penny Junor ist der Meinung, Charles sei kein schlechter Mann: „Er war ein ehrenwerter Mann, der mit einer Handvoll Karten klarkommen musste, die keiner spielen konnte.“ (Bang)

Camilla: Neue tragische Details über Liebesdreieck
Foto: Pacific Coast News/WENN.com