Dienstag, 27. Juni 2017, 20:04 Uhr

Bruno Mars & David Guetta: Hier ist "Versace On The Floor"

„Versace On The Floor“ ist die dritte Single-Auskopplung von Bruno Mars’ drittem Album „24K Magic“, das international mehrfach Platin-dekoriert ist. Auch hat die Single in den USA bereits Gold-Status – und das, obwohl der Song erst in diesem Monat an die Radios bemustert wurde. Der offizielle Audio-Stream des Songs wurde allein bei YouTube mehr als 118 Millionen Mal abgerufen.

Bruno Mars & David Guetta: Hier ist "Versace On The Floor"
Foto: FayesVision/WENN.com

Nun liegt der Track im offiziellen Remix des weltweit bekannten Producers / DJs David Guetta vor. Eine rhythmische, von markanten Riffs getragene Bassline unterstreicht Bruno Mars’ strahlende und verführerische Vocals, abgerundet durch elektronische Synthesizer-Akzente. Das Ergebnis ist ein Arrangement, das die musikalischen Handschriften beider Künstler nahtlos miteinander verwebt.

David Guetta kommentiert die Zusammenarbeit mit dem frisch gebackenen BET-Award gewinner wie folgt: „Ich bin unglaublich stolz, dass ich die Möglichkeit hatte, mit Bruno Mars an ‚Versace on the Floor’ zu arbeiten. Es ist mehr als ein Remix: es ist eine Kollaboration, die zwei Welten zusammenbringt. Mein Ziel war es, den Song tanzbarer und DJ-freundlicher zu machen, dabei aber die Musik zu respektieren, die er mitbrachte, also den Song und seine Stimme intakt zu lassen – ganz einfach, weil sie gleichermaßen großartig sind. Ich hoffte, etwas zu erschaffen, das nicht nur eine Community anspricht, ganz so wie auch Bruno hochwertige Musik macht, die ein breites Publikum erreicht. Er ist als Musiker und Songwriter wirklich auf dem nächsten Level, das war mir bereits zuvor klar. Nun, da ich an seiner Musik gearbeitet habe, ist es mir mehr denn je bewusst geworden.“

David Guetta und Bruno Mars sorgten kürzlich bereits für Furore, als sie – unabhängig voneinander – die Billboard Music Awards eröffneten und beschlossen – Guetta, indem er an der Seite seiner regelmäßigen Kreativpartnerin Nicki Minaj seinen Song „Light My Body Up“ performte, Mars durch sein TV-Debüt von „Versace On The Floor“. Erst diesen Sonntag beherrschte Bruno Mars erneut die Schlagzeilen der Musikwelt, als er bei den BET Awards in den USA einen elektrisierenden Auftritt hinlegte, außerdem gewann er seinen ersten BET Award als „Best R&B/Pop Male Artist“.

Auch aus den Charts der letzten Wochen sind Guetta und Mars nicht wegzudenken: Bruno Mars eroberte mit seiner letzten Single „That’s What I Like“ die #1 der US-Charts – das siebte Mal, dass ihm dieses Kunststück gelang –, dazu ist der Song allein in den USA mit über 3 Millionen Verkäufen und Streams 3-fach Platin-dekoriert. Die Vorgänger-Single „24K Magic“ hat Gold-Status in Deutschland.

David Guetta veröffentlichte vor zwei Wochen seine aktuelle Single „2U“, eine Kollaboration mit Justin Bieber, die rund um die Welt bereits in den Spitzenregionen der Charts zu finden ist (in Deutschland aktuell #4). Das begleitende Musikvideo „2U (The Victoria’s Secret Angels Lip Sync)” hat bereits 58 Millionen YouTube-Views.