Mittwoch, 28. Juni 2017, 15:56 Uhr

Lindsay Lohan: Wird sie jetzt ein Lifestyle-Guru?

Ex-Kinderstar Lindsay Lohan (30) hat zusammen mit Preemium.com eine Lifestyle-Webseite mit ihrem Namen ins Leben gerufen. Das verkündete die Schauspielerin letzten Freitag schon auf Instagram sowie am Dienstag auch noch einmal auf Twitter.

Lindsay Lohan: Wird sie jetzt ein Lifestyle-Guru?
Ganz schön was los auf dem Kleid: Lindsay Lohan. Foto: WENN.com

Für nur 2.99 Dollar (umgerechnet etwa 2,60 Euro) im Monat soll ihren Fans dabei ein exklusiver Zugang zu ihrem Leben sowie ihren Schönheits- und Lifestyle-Tipps gewährt werden. Die 30-Jährige scheint es also Hollywoodstar Gwyneth Paltrow (44) mit ihrem Lifestyle-Blog ‚Goop’ nachmachen zu wollen. Auf ihrer Seite erklärte Miss Lohan dazu auch gleich: „Ich befinde mich in einer Phase der Erneuerung und das ist auch der Grund, warum ich alle meine Posts von Instagram gelöscht habe.“

Auf Twitter forderte sie ihre Fans dann auf, ihre Seite zu besuchen, um zu sehen, welche Projekte sie gerade wirklich am Laufen hat. Konkret gewähre die Seite ihren Anhängern Zugang zu „persönlichen Tagebüchern, Video-Updates, exklusive persönliche Fotos, Breaking News, Fashion und Beauty Tutorials, Shopping Ratgeber, ,Behind-the-scenes’-Inhalte und vieles mehr.

Die 30-Jährige hat darauf auch schon einige Behind-the-scenes-Szenen eines kürzlichen Fotoshootings gepostet und Videos eines Subway-Shootings mit einem männlichen Model. Zudem gibt es weitere Bilder ihrer kürzlichen Reise in die Türkei. Neben ihrer neuen Orientierung als „Lifestyle-Guru“ betätigt sich Lindsay Lohan übrigens immer noch schauspielerisch und soll sich für ‚Sick Note’, eine britische Comedy-Serie für die zweite Staffel verpflichtet haben. Darin sind ebenfalls Harry-Potter-Star Rupert Grint (28), Nick Frost (45) und Ex-‚Miami Vice’-Star Don Johnson (67) zu sehen. (CS)