Donnerstag, 29. Juni 2017, 14:20 Uhr

Brooklyn Beckham: Bierchen mit Ed Sheeran

Brooklyn Beckham trinkt öfter mal ein Bierchen mit Ed Sheeran, dem neuen Elvis, im Pub. Der Sohn von David und Victoria Beckham hat enthüllt, dass er gerne mit dem ‚Shape of You‘-Interpreten auf einen Drink in die Kneipe geht, wo sie sich dann über Gott und die Welt unterhalten – oder über Tattoos.

Brooklyn Beckham: Bierchen mit Ed Sheeran
Foto: WENN.com

Der 18-Jährige schildert: „Oh Kumpel, Ed ist witzig. Ich bin schon in ein paar Pubs mit Ed gegangen. Einmal haben wir sprichwörtlich die ganze Zeit über Tattoos geredet, weil ich noch nie gesehen habe… er ist [überall am Körper damit] bedeckt, und zwar absolut.“ Daraufhin sei es zu einer witzigen Szene gekommen: „Er hat einfach sein Shirt mitten im Pub ausgezogen und angefangen, zu sagen ‚Oh, er hat das dann und da gemacht‘. Es war witzig, es war einfach so witzig.“

Ein Beitrag geteilt von bb (@brooklynbeckham) am

Der junge Brite schildert weiter, dass auch seine berühmten Eltern oft zugegen gewesen seien, wenn er sich mit dem Rotschopf getroffen habe. Und mit wem würde er sonst noch gerne ein Feierabendbierchen trinken? „Ich würde gerne mit Bieber ausgehen. Wieso nicht?“, gesteht er in der ‚Capital London Breakfast Show‘. „Ich mag Bieber ein wenig, um ehrlich zu sein… Er ist wirklich nett… Ich habe ihn ein paar Mal getroffen, er scheint wie ein netter Junge.“