Donnerstag, 29. Juni 2017, 22:24 Uhr

Der neuste Schrei in New York: Eis mit Zuckerwatte

Wenn es ums Eis geht, dann ist man in New York scheinbar besonders kreativ. Auch wenn die Inspiration manchmal auch aus anderen Ländern stammt.

Der neuste Schrei in New York: Eis mit Zuckerwatte
Süß und lecker: Eis mit Zuckerwatte. Foto: Christina Horsten

Der Sommer wird in der Weltmetropole New York in diesem Jahr besonders zuckrig: Eis mit Zuckerwatte gilt als neuer Erfrischungstrend. Ein Pop-up-Laden im Szene-Viertel NoLiTa serviert seit kurzem Orangeneis, komplett umhüllt von orangefarbener Zuckerwatte – und jetzt schon dutzendfach auf Instagram zu sehen. Der Trend stamme ursprünglich aus Südkorea, berichtete die „New York Times“.

Im New Yorker Stadtviertel Queens hat ein Laden diesen Trend schon seit längerem aufgegriffen und bietet Eis mit kunterbunter Zuckerwatte oder in Katzenform. Auch in London hatte derweil ein Café in Covent Garden mit seiner Kombination von Zuckerwatte und Softeis einen echten Hype ausgelöst. (dpa/KT)