Sonntag, 02. Juli 2017, 15:29 Uhr

Amanda Seyfried immer noch Hals über Kopf verliebt

Amanda Seyfried ist verliebt wie am ersten Tag in ihren Ehemann Thomas Sadoski. Die 31-jährige Hollywood-Schönheit heiratete ihren 41-jährigen Schauspielkollegen still und heimlich im März diesen Jahres und brachte im selben Monat ihre erste Tochter zur Welt.

Amanda Seyfried immer noch Hals über Kopf verliebt
Foto: FayesVision/WENN.com

Trotz des ganzen Trubels sind die beiden immer noch sichtlich glücklich und dies teilt die ‘Les Misérables’-Darstellerin auch munter mit ihren Followern auf Instagram. So postete sie am Samstag (1. Juli) ein Foto der beiden anlässlich des Geburtstags ihres Ehegatten, auf dem die beiden auf Spielpferden sitzen und sie sich zu ihm dreht und lächelt. Sie beglückwünscht ihren Lieben mit: “Ich kann meine Augen immer noch nicht von dir nehmen. Alles Gute zum Geburtstag an den Mann meines Lebens.”

Kurz darauf teilte sie ein weiteres, süßes Bild der Beiden, auf dem er sie huckepack nimmt und ihr Hund das Pärchen anspringt. So viel Liebe erhält sehr viel Bewunderung und die beiden ernten Kommentare wie “Ihr Beiden seid hinreißend. Was ist euer Geheimnis???!!!” oder “Ich freue mich für dich und deine wunderschöne Familie.”

Bis jetzt waren die Frischvermählten und frischgebackenen Eltern eher ruhig um ihr Liebesleben – das scheint sich nun geändert zu haben und die Fans freut es umso mehr. Schon in einem Gespräch mit James Corden in ‘The Late Late Show’ im März beschrieb Sadoski seine Ehefrau als die Person, die er am Meisten auf der Welt “liebt, bewundert und respektiert”. Diese Liebe ist auf den Fotos mehr als eindeutig.