Montag, 03. Juli 2017, 16:55 Uhr

Guido Maria Kretschmer: Shorts gerne auch im Büro!

Mit kurzen Hosen ins Büro – eigentlich immer noch ein No-Go. Aber die Zeiten hätten sich geändert, findet der beliebte Berliner Designer Guido Maria Kretschmer. Eine wichtige Voraussetzung aber muss allerdings erfüllt sein.

Guido Maria Kretschmer: Shorts gerne auch im Büro!
Foto: Starpress/WENN.com

Der Modedesigner („Shopping Queen“) findet absolut nichts dabei, im Sommer auch mit Shorts ins Büro zu gehen. „Wir leben in einer Zeit, wo es so viele verrückte Looks und Stil-Strömungen gibt.“ Da dürfe man auch kurze Hosen tragen, so der Frauenschwarm. Aber nur „wenn man gute Beine hat.“ Das sagte der 52-Jährige der Deutschen Presse-Agentur vor dem Start der Berliner Fashion Week (4.-7. Juli).

„Ich finde, Shorts zu Blazer kann sehr gut aussehen – je nach Anlass oder Typ einfach, kombiniert mit Sneaker oder Pumps. Zum Sommer gehören einfach Shorts, deswegen gibt es kurze Beinkleider.“ Kretschmer hat eine eigene Mode- und Livinglinie. Seit 2012 moderiert er die Sendung „Shopping Queen“ beim Sender Vox. (dpa/KT)