Dienstag, 04. Juli 2017, 17:48 Uhr

Pietro Lombardi: „So sollte meine Traumfrau sein“

,DSDS’-Gewinner Pietro Lombardi (25) hält seine Fans auf Facebook mit Live-Videos regelmäßig auf dem Laufenden. Am Sonntag (2. Juli) verriet der Sänger bei einer „Fragestunde“ dabei auch, wie er sich seine Traumfrau vorstellt.

Pietro Lombardi: „So sollte meine Traumfrau sein“
Foto: WENN.com

Also jetzt Achtung an alle interessierten Damen! Wie der Noch-Gatte von Sarah Lombardi verkündete, stehe er aussehenstechnisch zwar „eher auf braune Haare“, was aber nicht auch gleichzeitig bedeutet, dass er nicht auch eine blonde Frau toll finden könne. Er erklärte: „Für mich ist ganz ganz wichtig, dass man ein ehrlicher Mensch ist und dass man auch mit einem Menschen lachen kann und zusammen weinen kann. Klar ist das Äußerliche jetzt nicht unwichtig, denn der erste Blick ist ja immer das Aussehen. Aber ich denke schon, dass Charakter und der Mensch selber, das Herz, viel viel wichtiger sind als das Aussehen.“

Der 25-Jährige Sänger betonte dann aber weiter: „Die sollte jetzt kein Top-Model sein. Top-Models, die sind zu dünn für mich. Eine Frau muss schon irgendwie etwas an sich dran haben. Was aber auch nicht heißt, dass ich keine Frau toll finden könnte, die schlank ist. Es kommt wie es kommt.“ Diese Aussage lässt doch sehr viele Optionen offen und sollte seine weiblichen Fans freuen. Bei seiner Facebook-Live-Session äußerte sich Pietro außerdem noch zu dem scheinbar ständigen „Hick-Hack“ in der Beziehung zwischen Noch-Gattin Sarah und ihrem neuem Freund Michal T. Sind sie noch zusammen oder doch nicht?

Live Konzert plus fragen beantworten ❤️

Posted by Pietro Lombardi on Sonntag, 2. Juli 2017

Zuletzt erklärte die Sängerin gegenüber der Illustrierten ‚In Touch’ jedenfalls, dass die beiden noch ein Paar seien. Pietro wusste die Situation und die Frage danach (etwas genervt) nur damit zu kommentieren: „Dass diese Frage kommt, wusste ich. Für mich ist das Kindergarten. Entweder man ist zusammen oder man ist es nicht. Aber die sind alt genug, die sollen das unter sich … Da sind ja wieder Bilder gekommen: Einmal Streit, einmal dies. Und wenn es so schon anfängt… Wer weiß, wie das endet.“ Wichtig sei ihm trotzdem nur, dass er mit seiner Noch-Gattin „klar komme“ (was der Fall ist), wenn es um den Kleinen (Alessio) geht. Alles andere wäre nicht sein Problem…(CS)

Pietro Lombardi: „So sollte meine Traumfrau sein“
Foto: Facebook