Dienstag, 04. Juli 2017, 11:17 Uhr

"Promi Big Brother": Starttermin steht fest

‘Promi Big Brother’ muss scheinbar doch auf Ex-‘Bachelor’ Leonard Freier verzichten. Nachdem Sabia Boulahrouz als erste Kandidatin in den Container einziehen soll, wurde für kurze Zeit gemunkelt, ob auch ihr Tanzpartner und Ex-‘Bachelor’ Leonard Freier in den Promi-Container einziehen könnte.

"Promi Big Brother": Starttermin steht fest
Foto: WENN.com

Wie das Management des Frauenschwarms nun jedoch gegenüber ‘InTouch’ verlauten ließ, werde der Rosenkavalier nicht an dem TV-Projekt teilnehmen. Laut ‘Bild am Sonntag’ wolle dafür jedoch angeblich der 38-jährige Dschungelkönig Marc Terenzi in den VIP-Bunker einziehen. Auch der Starttermin wurde mittlerweile bestätigt. Ab dem 13. August 2017 geht es für eine Reihe von Promis und angeblich auch Nicht-Prominenten für eine neue Staffel ins ‘Promi Big Brother’-Haus. Damit auch wieder deutlich früher als letztes Jahr.

Zudem soll das Regelwerk der Show überarbeitet werden. Das Konzept mit den Bereichen Luxus und Armut soll zwar gleich bleiben, aber die Regeln sollen verschärft werden. So müsse das ‚Team Kanalisation‘ angeblich auf seine Zigaretten verzichten.

Auch eine ‚Wildcard‘ soll es in diesem Jahr wieder geben. Dabei müssen Promis vor dem Start der Sendung in einem Wettbewerb gegeneinander antreten. Der Sieger darf daraufhin in das Haus einziehen. Gerüchten zufolge soll sich in diesem Jahr außerdem ein Nicht-Promi für 100.000 Euro in die Show einkaufen können. Man kann also gespannt sein, welcher Star sich dieses Jahr in den TV-Bunker traut.