Mittwoch, 05. Juli 2017, 5:50 Uhr

"Madame": Kinolegende Rossy de Palma strahlt als Dienstmädchen!

Spaniens berühmteste Hakennase kehrt ins Kino zurück! im ersten Trailer zu der köstlichen Gesellschaftskomödie „Madame“ glänzen Toni Collette („Little Miss Sunshine“) und Pedro Almodóvars Muse Rossy de Plama („Julietta“. Der Film öffnet die Türen zu zwei Welten, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

"Madame": Kinolegende Rossy de Palma strahlt als Dienstmädchen!
Foto: Studiocanal

Geld allein macht nicht glücklich, aber reich. Elegant und sehr sehr gekonnt nimmt die herrlich böse Gesellschaftskomödie der französischen Erfolgsautorin und Filmemacherin Amanda Sthers den Lifestyle der Pariser High Society aufs Korn – und zwar richtig! Dabei begeistert ein internationales Darstellerensemble, zu dem auch  („Grand Budapest Hotel“) gehört.

Kinostart ist am 30. November. Wir haben hier den ersten deutschen Trailer!

Und darum geht’s: Die Dinnerparty von Societylady Anne (Toni Collette) steht unter keinem guten Stern: Aufgrund des unangekündigten Besuchs ihres Stiefsohns (Tom Hughes) gibt es 13 Tischgedecke. Eine Katastrophe für die perfektionistische Hausherrin und ihren geschäftstüchtigen Ehemann Paul (Harvey Keitel).

Kurzerhand muss die langjährige Angestellte Maria (Rossy de Palma) als 14. Gast einspringen – und prompt verliebt sich auch noch ihr wohlhabender Tischnachbar, der Kunsthändler David (Michael Smiley), in sie. Die um ihren Ruf besorgte Anne setzt nun alles daran, das entstandene Chaos ins Gleichgewicht zu bringen – während Maria an ihrer neuen Rolle immer mehr Gefallen findet…

"Madame": Kinolegende Rossy de Palma strahlt als Dienstmädchen!
Foto: Studiocanal
"Madame": Kinolegende Rossy de Palma strahlt als Dienstmädchen!
Foto: Studiocanal
"Madame": Kinolegende Rossy de Palma strahlt als Dienstmädchen!
Foto: Studiocanal

"Madame": Kinolegende Rossy de Palma strahlt als Dienstmädchen!