Donnerstag, 06. Juli 2017, 20:28 Uhr

Ellie Goulding: Total verliebt mit Ruderer-Freund in Italien

Popstar Ellie Goulding (30) hat sich mit ihrem neuen Freund, dem Team-Großbritannien-Ruderer Caspar Jopling einen Urlaub auf Capri, Italien gegönnt. Und glücklicherweise kann die ‚Daily Mail’ dann auch mit Bildern von den total verliebten Turteltäubchen, die vom Montag (3. Juli) stammen, aufwarten.

Ellie Goulding: Total verliebt mit Ruderer-Freund in Italien
Foto: WENN.com

Von der intimen Liebesshow sollen die Fans der Sängerin doch schließlich auch etwas haben! Da wird dann unter anderem auch „übereinander hergefallen“ was das Zeug hält aber auch gecheckt, dass die Brüste nicht aus dem Bikini-Oberteil herausfallen.

Zuletzt schien etwas Verwirrung zu bestehen, was das Liebesleben der Sängerin anbetrifft. Diese gönnte sich erst eine kurze Pause von der Musik, nachdem sie letztes Jahr an Erschöpfung litt. Immer mal wieder war dann auch von einer möglichen Versöhnung mit ihrem Ex-Freund, Musiker Doug Poynter (29) die Rede oder gar einer Liaison mit Prinz Harry (32). Tatsächlich scheint es ihr den neuen Bildern nach zu urteilen aber Caspar Jopling angetan zu haben, mit dem die 30-Jährige angeblich seit März schon offiziell verbandelt ist.

Davor soll es offenbar eine kurze Liebelei mit Bobby Rich, seines Zeichens Bodyguard der Beckhams gegeben haben. Mit dem wurde sie erstmals im November letzten Jahres in Verbindung gebracht, nachdem die Zwei gemeinsam in London gesichtet wurden. Was der Grund für die Trennung war und ob die beiden in Freundschaft auseinandergegangen sind, ist nicht bekannt. Mit ihrem Ex-Freund Dougie Poynter, von dem sich die Sängerin im Februar 2016 endgültig trennte, soll jedoch angeblich keine Feindschaft bestehen. Der McFly-Musiker verriet dann auch in einem Interview, dass sie immer noch gute Freunde sind und sich „gegenseitig sehr lieben.“ (CS)