Donnerstag, 06. Juli 2017, 19:47 Uhr

Lena Gercke in den Klamotten ihres Freundes

Lena Gercke trägt sehr gerne Männerklamotten. Das 29-jährige deutsche Mannequin stand gerade für eine neue Kampagne der Modemarke ‚Joop‘ vor der Kamera (siehe ganz unten) und posierte dafür in einem Anzug für Herren.

Lena Gercke in den Klamotten ihres Freundes
Lena gestern bei Marc Cain auf der Fashion Week Berlin. Foto: AEDT/WENN.com

Passend dazu verrät die erste Gewinnerin von Heidi Klums TV-Show ‚Germany’s Next Topmodel‘, dass sie nicht nur im Beruf, sondern auch privat gerne die Kleidung des anderen Geschlechts trage – und dann auch nicht davor zurückschrecke, sich am Kleiderschrank ihrer besseren Hälfte, ihrem Freund Kilian Müller-Wohlfahrt, zu bedienen. In einem Interview mit ‚t-online.de‘ sagt die hübsche Blondine, die vor dieser Beziehung vier Jahre lang mit dem deutschen Nationalspieler Sami Khedira zusammen war: „Ich finde die Idee super, dass Frauen Männerklamotten tragen.“

Lena Gercke in den Klamotten ihres Freundes
Wie Schwestern: Lena Gercke, Iris Berben, Lena Meyer-Landrut. Foto: AEDT/WENN.com

Des Weiteren verrät sie dann gleich noch einen zeitlosen Geheimtipp: „Ein weißes Hemd geht immer. Egal welche Zeit wir haben, ob wir 2000 haben oder 2017 oder 2030.“ Kilian, Sohn des ehemaligen Mannschaftsarztes des FC Bayern München sowie der deutschen Fußballnationallmannschaft, Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, und selbst Sportmediziner, scheint wohl nichts dagegen zu haben, dass seine Freundin seine Klamotten anzieht.