Freitag, 07. Juli 2017, 5:46 Uhr

Bella Hadid: Cher ist ihr großes Vorbild

Bella Hadid hat verraten, dass Cher ihre persönliche Stilikone ist. Die 20-Jährige wurde von dem ‚InStyle‘-Magazin gebeten, ihre größte Stilikone zu verraten. Die meisten hätten vielleicht als Antwort mit Topmodels wie Tyra Banks, Naomi Campbell oder Elle Macpherson gerechnet.

Bella Hadid: Cher ist ihr großes Vorbild
Foto: Radoslaw Nawrocki/WENN.com

Doch die Amerikaner nannte die 71-jährige Musiklegende als ihre größte Inspirationsquelle und lobte sie für ihre Fähigkeit, „die weibliche Autonomie in einer männerdominierten Industrie“ zu verkörpern. Auf die Frage, ohne welche Beauty-Produkte sie niemals das Haus verlassen würde, antwortete die Kalifornierin, dass ihr Geheimnis für ein perfektes Lächeln die ‚KNC Beauty All Natural Collagen Infused‘-Lippenmaske sei und ihr ‚Ouai Wave Spray‘ ein absolutes Haar-Must-Have sei.

Für ihr Make-up setze die jüngere Schwester von Topmodel Gigi Hadid besonders auf ihr liebstes Rouge, das ‚Diorblush Sculpt Contouring Powder Blush‘ und ihre ‚Diorshow Pump ‚N‘ Volume‘-Mascara. Und obwohl tausende Mädchen auf der ganzen Welt die schöne Hadid-Tochter für ihren durchtrainierten Körper beneiden, gibt diese zu, dass das überhaupt keinen strikten Diäten geschuldet ist. So sei ihr „Lieblings-Snack“ Chicken Nuggets mit Pommes und in Paris könne sie kaum an dem Restaurant ‚Ferdi‘ vorbeigehen, ohne dort einen Burger gegessen zu haben.

In der August-Ausgabe des Magazins verriet das ‚Victoria’s Secret‘-Model zudem ihr liebstes Outfit. Dazu gehören laut der brünetten Schönheit die ‚Nike Classic Cortez‘-Sneakers kombiniert mit ‚RE/DONE‘-Jeans. Um ihren Kleiderschrank zu füllen, fliege die Ex-Freundin von Sänger The Weeknd am liebsten nach New York zu ‚Chrome Hearts‘.