Samstag, 08. Juli 2017, 18:13 Uhr

Selma Blair mit Shannen Doherty in "Heathers"-Reboot

Selma Blair ist in der Neuauflage von ‚Heathers‘ zu sehen. Die 45-Jährige wird in dem Reboot des Teenie-Klassikers aus dem Jahr 1988 die Rolle der Stiefmutter von Heather Duke übernehmen.

Selma Blair mit Shannen Doherty in "Heathers"-Reboot
Foto: Guillermo Proano/WENN.com

Die Neuigkeiten, dass sie in der TV-Adaption des Streifens mit Winona Ryder und Christian Slater zu sehen ist, verkündete die Schauspielerin auf ihrem Instagram-Account. Dazu postete sie ein Kult-Zitat aus dem Film: „Sehe ich wie Stiefmutter Theresa aus? @heaters #paramountnetwork2018“. Ihr Alter Ego, Jade, wird als ruppige Stripperin beschrieben, die scharf auf die Kohle ihres 82-jährigen Ehemannes ist und nur darauf wartet, dass dieser seinen letzten Tag erlebt.

Die Adaption rollt die originale Handlung im Zeitalter des 21. Jahrhunderts neu auf und zeigt, wie sich Veronica Sawyer (Grace Victoria Cox) an der Highschool gegen die drei schönen Heathers durchzusetzen versucht. Newcomer James Scully wird die Rolle des mysteriösen Außenseiters J.D. übernehmen, den im Original Christian Slater gespielt hatte. Shannen Doherty (Foto oben), die ursprünglich Heather Duke verkörpert hatte, ist in der neuen Serie in einer Gastrolle zu sehen.

Die TV-Produktion soll nächstes Jahr Premiere auf dem Sender Paramount Networks feiern. Die Regie für die Pilot-Folge führte Leslye Headland, während Jason Micallef das Skript schrieb.