Montag, 10. Juli 2017, 8:57 Uhr

Peyman Amin deshalb begeistert von "Curvy Supermodel"

Peyman Amin schwärmt über ‚Curvy Supermodel‘. Der 46-Jährige wird in der zweiten Staffel der Castingshow erstmals als Juror zu sehen sein. Bereits bei ‚Germany’s Next Topmodel‘ hatte der Modelagent von 2006 bis 2009 Nachwuchstalente im ganzen Land für die Fashionbranche gesucht.

Peyman Amin deshalb begeistert von "Curvy Supermodel"
Foto: RTL II

Nun macht es sich der sympathische Publikumsliebling zur Aufgabe, Plus-Size-Mädels zu casten. Obwohl die Showkonzepte ähnlich sind, betont Peyman im Interview die Unterschiede zwischen den zwei Sendungen. „Abgesehen von der Konfektionsgröße sind die Kandidatinnen bei uns reifer“, erklärt er gegenüber ‚Promiflash‘. „Die älteste ist 33 und die jüngste 16 Jahre alt.“

Deshalb zieht er folgendes Fazit: „Wir haben es viel mehr mit Frauen zu tun als mit Mädchen.“

Dadurch ergebe sich auch eine ganz andere Herangehensweise an die Show. Die Kandidatinnen bei ‚Curvy Supermodel‘ – in der auch Plus-Size-Model Angelina Kirsch sitzt –  seien nämlich ganz und gar nicht mit den ‚GNTM‘-Mädels zu vergleichen: „Mit unseren Curvy Models zu arbeiten ist anders, weil sie zum Teil schon mehr erlebt und auch mehr Geschichten zu erzählen haben.“ Unterstützt wird Peyman in der Jury von Angelina Kirsch, Jana Ina Zarrella und Carlo Castro. Die neuen Folgen werden ab dem 17. Juli immer montags um 20.15 Uhr auf RTL II zu sehen sein.

Peyman Amin deshalb begeistert von "Curvy Supermodel"
Carlo Castro, Jana Ina Zarella, Angelina Kirsch, Peyman Amin. Foto: RTL II