Mittwoch, 12. Juli 2017, 19:09 Uhr

Sarah Jessica Parker: Das Haupthaar ist jetzt kürzer

Sarah Jessica Parker trägt jetzt kurz und platinblond. Die ‚Sex and the City‘-Darstellerin ist eigentlich für ihre wallende goldblonde Lockenmähne bekannt. Doch nun hat sie auf Instagram ein Foto hochgeladen, das sie mit ihrem neuen Haarschnitt vor der New Yorker Skyline zeigt.

Die Fans waren bezüglich des ungewohnten Stylings des Stars erst mal sehr verdutzt. Manche rätselten sogar, ob die Hollywood-Schönheit etwa eine Perücke trage. Doch schnell häuften sich die begeisterten Kommentare unter dem Foto. „Wunderschön – ich kann Carrie Bradshaw in diesem Look sehen“, schwärmte so ein User. Einen anderen erinnerte der Look an Carrie in Staffel 5. Weitere Follower schrieben „Sie ist perfekt“, „Wow, schöne Haarfarbe und schöner Schnitt! Du rockst!!!“ und „Wunderschöne Frau!“

Derzeit dreht die Schauspielerin an der Seite von Renée Zellweger, Isabella Rossellini, Common, Taylor Kinney und Simon Baker das romantische Drama ‚Best Day of My Life‘ in der US-amerikanischen Metropole.

Sarah Jessica Parker: Das Haupthaar ist jetzt kürzer
Foto Joseph Marzullo/WENN.com

Für ihre Rolle in dem Streifen bewies sie eine große Portion Mut und ließ sich kurzerhand die Haare abschnippeln. In dem Film geht es um die Jazz-Sängerin Vivienne, die eine Nachricht erhält, die ihr Leben erschüttert. Anschließend reflektiert sie innerhalb eines Tages über ihr bisheriges Leben mit all seinen Höhen und Tiefen.