Mittwoch, 12. Juli 2017, 14:58 Uhr

Jessica Paszka räkelt sich hier im "Playboy"

RTL-Bachelorette und Ex-Bachelor-Contestantin Jessica Paszka präsentiert uns seit heute den medialen Höhepunkt der Paszka-Festspiele. Die 27-jährige, nur 1,66m kleine Ich-Darstellerin zeigt sich u.a. im Wasser planschend sich im Herrenmagazin „Playboy“. Fast so wie Gott sie schuf.

Video: Jessica Paszka räkelt sich hier im "Playboy"

Mühevoll in Szene gesetzt wurde die schöne Ich-Darstellerin und Ex-Designerin, die seit drei Jahren Single ist, auf der Jet-Set-Insel Ibiza, seit rund zehn Jahren der angesagteste Hotspot der Reichen. Doch nicht alle schienen so hingerissen von den Nacktaufnahmen, wie zum Beispiel der Herr Papa, wie sie der ‚Bild‘-Zeitung verriet. „Mein Papa war nicht begeistert, für ihn bleibe ich immer sein kleines Mädchen. Aber er wird es verkraften.“

Mit dem Herrenmagazin sprach sie – natürlich über Männer – und gelegentliche Verehrer. „Natürlich lerne ich gelegentlich Männer auf Events oder beim Ausgehen kennen. Mir hat auch schon ein Kellner seine Telefonnummer zugesteckt, aber so was passiert eher selten.“ Sie sende Männern ja auch keine Signale, dass sie jemanden kennenlernen möchte. „So was passiert einfach.“

Paszka plauderte auch über en eher verunglücktes Date: „Ich bin mal mit einem Mann ausgegangen, den ich im Internet kennengelernt hatte. Da hat sich rausgestellt, dass er in Wirklichkeit ganz anders ist, als ich ihn mir vorgestellt habe. Also bin ich mit ihm ins Kino gegangen, da musste ich wenigstens nicht viel mit ihm reden.“ Weitere Motive exklusiv nur hier im Playboy!