Donnerstag, 13. Juli 2017, 11:07 Uhr

Ryan Phillippe: Respekt für Jay Z

Ryan Phillippe zollt Jay Z Respekt für seine Ehrlichkeit in ‚4:44‘. Der Rapper hat sein neues Album gerade erst veröffentlicht und sein Showbiz-Kollege ist davon begeistert. Vor seiner Ehrlichkeit zieht der Schauspieler den Hut.

Ryan Phillippe: Respekt für Jay-Z
Foto: Brian To/WENN.com

Der 47-jährige immer noch deutlich jünger aussehende Hollywood-Beau spricht in den Songtexten auch davon, manchmal kein Vertrauen zu seiner Frau Beyoncé zu haben, mit der er die fünfjährige Tochter Blue Ivy und die neugeborene Zwillinge, deren Namen Sir und Rumi sein sollen, hat. Auch Ryan hat bereits drei Kinder. Mit seiner Ex-Frau Reese Witherspoon hat er die 17-jährige Ava und den 13-jährigen Deacon. Seine sechsjährige Tochter Kai hat er mit Alexis Knapp.

Über das Album sagt er: „Ich habe es mir bestimmt schon sechs, sieben mal angehört, seit es draußen ist und jedes mal entdecke ich dabei etwas Neues. Es trifft mich hart. Als Vater haben wir alle versch***** oder? Alle auf unterschiedliche Weise und er spricht genau darüber und über Vaterschaft. Darüber ein besserer Mensch zu sein, ein besserer Ehemann. Ich meine, für mich ist es genau das Album, auf das ich gehofft hatte.“